NLWKN Niedersachen klar Logo

Naturschutzgebiet "Hahlener Moor"

Kennzeichen: NSG WE 158


Das knapp 300 ha große Naturschutzgebiet, das 1985 (auf etwas kleinerer Fläche) erstmals verordnet und 2010 neu ausgewiesen wurde, ist Teil eines der ausgedehntesten Moorkomplexe im südwestlichen Niedersachsen. Weite Bereiche des Schutzgebietes sind in den vergangenen Jahrhunderten durch Entwässerung und Handtorfstich stark verändert worden.

Der größere Teil des Gebietes ist heute von naturnahen Moorwäldern bestanden, die sich im Laufe der Zeit natürlich gebildet haben. Im Osten des NSG gibt es jedoch noch eine große, offene Hochmoorfläche. Hier konnten sich nach Gehölzentnahme und Wiedervernässung typische Moor-Lebensräume erhalten bzw. wiederentwickeln, die zahlreichen bestandsbedrohten Tier- und Pflanzenarten Rückzugsmöglichkeiten bieten. Im Frühsommer ist dieser Bereich geprägt durch die weißen Fruchtstände des Wollgrases, später folgt dann die blühende Heide. Aufgrund der veränderten Standortbedingungen bedürfen diese wertvollen Bereiche ständiger Pflege, insbesondere durch Beweidung.

Der waldfreie Bereich wird ergänzt um einige nährstoffarme Stillgewässer, die teils Folge der Wiedervernässung, teils aber auch Überbleibsel der Brenntorfgewinnung sind. Sie weisen überwiegend hochmoortypische Verlandungsstadien auf.

Das NSG dient dem Schutz des FFH-Gebietes 052 „Hahnenmoor, Hahlener Moor, Suddenmoor“.

Zuständig ist der Landkreis Osnabrück als untere Naturschutzbehörde.

Hahlener Moor   Bildrechte: NLWKN
Hahlener Moor
Moorbirkenwald im NSG Hahlener Moor   Bildrechte: Landkreis Osnabrück
Moorbirkenwald im NSG Hahlener Moor (FFH-Lebensraumtyp 91D0)
Renaturierungsfähiges Hochmoor im NSG Hahlener Moor   Bildrechte: Landkreis Osnabrück
Renaturierungsfähiges Hochmoor im NSG Hahlener Moor (FFH-Lebensraumtyp 7120)
Nährstoffarmer See im NSG Hahlener Moor   Bildrechte: Landkreis Osnabrück
Nährstoffarmer See im NSG Hahlener Moor (FFH-Lebenraumtyp 3160)

Verbindlich sind für alle Schutzgebiete die im Amtsblatt veröffentlichten Verordnungen bzw. Karten.

NSG-Schild Bildrechte: NLWKN

Alle Naturschutzgebiete im Landkreis Osnabrück

Alle Naturschutzgebiete (NSG) Niedersachsens

Sie haben verschiedene Möglichkeiten, ein NSG zu finden:

Artikel-Informationen

Nds. Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz
Göttinger Chaussee 76 A
D-30453 Hannover

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln