NLWKN Niedersachen klar Logo

Naturschutzgebiete in Niedersachsen

Stand 31.12.2019 (in Klammern zum Vergleich Stand 31.12.2018)


Anzahl

Fläche1)

Anteil an der Landesfläche 2)

830
(814)

269.822 ha
(241.459 ha)

5,1 %
(4,5 %)

1) Seit dem Jahr 2016: Angaben It. GIS-Berechnung im Koordinatensystem ETRS 1989 UTM Zone N32 (EPSG-Code: 4647)
2) Der Flächenanteil bezieht sich auf die gesamte Landesfläche einschließlich der 12-Seemeilen-Zone (Bezugsgröße 5.334.846 ha).

Anzahl seit 1981
Die nachfolgende Grafik zeigt die Entwicklung der Anzahl der Naturschutzgebiete in Niedersachsen seit 1981. Erkennbar ist, dass es in diesem Zeitraum zu einer kontinuierlichen Zunahme kam. Im Jahr 2019 hat sich die Anzahl der Naturschutzgebiete (NSG) in Niedersachsen von 814 auf 830 erhöht. Sie nehmen nunmehr einen Flächenanteil von 5,1 % der Landesfläche (einschließlich der 12-Seemeilen-Zone) ein. Die neuen Naturschutzgebiete wurden überwiegend ausgewiesen, um einen hoheitlichen Schutz für FFH-Gebiete und EU-Vogelschutzgebiete als Bestandteile des europäischen ökologischen Netzes "Natura 2000" zu erreichen.

Diagramm zur Anzahl der Naturschutzgebiete in Niedersachsen seit 1981   Bildrechte: NLWKN
Statistik Bildrechte: pitopia.de/styleuneed.de
Naturschutzgebiet "Silbersee und Laaschmoor"   Bildrechte: Hans-Jürgen Zietz

Naturschutzgebiet "Silbersee und Laaschmoor"

Artikel-Informationen

Ansprechpartner/in:
Astrid Schulze

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln