NLWKN Niedersachen klar Logo

Neue Naturschutzgebiete

Innerhalb der letzten 12 Monate wurden die in der folgenden Liste aufgeführten Naturschutzgebiete in Niedersachsen neu ausgewiesen bzw. verordnet.

Hierzu zählen auch bereits bestehende Naturschutzgebiete, bei denen die Verordnungsinhalte - i. d. R. zur Sicherung von Natura 2000-Gebieten - überarbeitet und erweitert wurden. Dies ist teilweise durch eine Neuverordnung, teilweise durch eine Änderungsverordnung erfolgt.

  • Infos zu allen Naturschutzgebieten finden Sie hier.
  • Infos zu allen Schutzgebieten, die zur Umsetzung von Natura 2000 ausgewiesen wurden, finden Sie hier.

Für die Gebiete liegen teilweise bereits detaillierte Beschreibungen vor. Klicken Sie hierzu in der Liste auf die Namen bzw. Kennzeichen derjenigen Gebiete, die bereits mit einem Link hinterlegt sind. Die fehlenden Beschreibungen werden laufend vervollständigt.

Untere Naturschutzbehörde

Neue Naturschutzgebiete

Celle, Landkreis

- Meißendorfer Teiche - LÜ 098

Celle, Stadt

- Aller mit Altgewässern und Auenlebensräumen bei Osterloh - LÜ 374

Gifhorn, Landkreis

- Oberer Gosebach - LÜ 365

Göttingen, Landkreis
- Ballertasche - BR 179
- Seeburger See - BR 038

Hannover, Region

- Hohe Heide - HA 258

Hildesheim, Landkreis

- Amphibienbiotope Doberg und Weenzer Bruch - HA 257

Leer, Landkreis

- Fehntjer Tief und Umgebung Süd - WE 209

Schaumburg, Landkreis

- Bückeburger Niederung - HA 141
- Kamm des Wesergebirges - HA 210

Stade, Landkreis

- Kehdinger Moore II - LÜ 375

Uelzen, Landkreis

- Oberer Gosebach - LÜ 365


Stand: 17.05.2022

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln