NLWKN Niedersachen klar Logo

Mehr als nur eine Schippe Sand für den Küstenschutz

Ärmel hochkrempeln für Küstenschutz und Landentwässerung: An der Hadelner Kanalschleuse geben Land und NLWKN gemeinsam mit regionalen Partnern den Startschuss für die nächste Bauphase.
Foto: NLWKN

BFD UND FÖJ beim NLWKN: Bewerbungsfrist gestartet!

Von Göttingen bis zu den Inseln, von der Probenahme an Gewässern bis zur Brutvogelerfassung: An vielen Standorten in Niedersachsen bietet der NLWKN jungen Freiwilligen auch 2019/2020 wieder zahlreiche spannende Ein- und Ausblicke.
Foto: NLWKN

Auftakt für Küstenschutz-Großprojekt

Der Neubau der Hadelner Kanalschleuse trägt dazu bei, Niedersachsens Küste noch sicherer zu machen und den Risiken des Klimawandels vorzubeugen. Der Startschuss für das Großprojekt ist im November gefallen.
Foto: NLWKN
*leer*
Foto: Zietz/NLWKN
Wassersportfreunde

Kanäle des NLWKN und Tipps für Wassersportfreunde

Der NLWKN unterhält in Niedersachsen einige Schifffahrtswege, die hauptsächlich für die Freizeitschifffahrt von Bedeutung sind. Auf den folgenden Seiten finden sich wichtige Informationen für Wassersportfreunde, zum Beispiel die Öffnungszeiten der Schleusen und Brücken. mehr

Luftbild Reststoffzentrum Barum

Neue Vorbehandlungsanlage für das belastete Deponiesickerwasser des Reststoffzentrums Barum (RZB) der Salzgitter Flachstahl GmbH

Die Salzgitter Flachstahl GmbH plant den Neubau einer Anlage zur Vorbehandlung des im RZB anfallenden belasteten Deponiesickerwassers. Der Antrag nach § 60 Abs. 3 Satz 1 Nr. 3 WHG liegt derzeit zur Einsichtnahme durch die Öffentlichkeit aus. mehr

24. Grundwasser-Workshop 2019

Der 24. Grundwasser-Workshop findet am Mittwoch den 22. Mai 2019 in Cloppenburg statt. Alle wichtigen Details zur Veranstaltung und zum Programm finden Sie hier! mehr

Schadstoffunfallbekämpfung auf See

Bekämpfung von Schadstoffunfällen

Ölunfälle auf der Elbe, der Weser, der Ems und in den niedersächsischen Küstengewässern – der NLWKN ist zuständig, wenn es an der Küste und den Tidegewässern um die Bekämpfung von Schadstoff-Unfällen geht. Zentrale Rufnummer für Schadstoffunfallmeldungen: 04404/ 3388. mehr

Naturschutzstation Dümmer

Naturschutzstationen als Außenstellen des NLWKN

Drei Naturschutzstationen liegen in Regionen mit großflächigen Naturschutzgebieten und wirken bei der praktischen Umsetzung der Naturschutzziele vor Ort mit. 2015 hat die Naturschutzstation Ems als vierte Station ihre Arbeit im Rahmen des Masterplans Ems aufgenommen. mehr

Arbeitgeber NLWKN

Der NLWKN - ein interessanter Arbeitgeber

Der NLWKN ist ein interessanter Arbeitgeber. Nicht nur wegen der vielen spannenden Aufgaben im ganzen Land Niedersachsen, sondern auch wegen der Rahmenbedingungen. Der NLWKN ist eine Landesbehörde – es gelten also im Arbeitsalltag alle Vorteile, die der öffentliche Dienst bietet. mehr

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln