NLWKN Niedersachen klar Logo

Umgestaltung einer ehemaligen Fischzuchtanlage (Göppert-Teiche)

Landschaftswerte


Der NLWKN - Regionaler Naturschutz - (Betriebsstelle Lüneburg) hat im Zeitraum Juli 2017 bis Dezember 2018 das aus Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) geförderte Projekt „Umgestaltung einer ehemaligen Fischzuchtanlage (Göppert-Teiche)“ umgesetzt.

Im Jahre 2015 konnte eine private Fischzuchtanlage (die sogenannten „Göppert-Teiche“) durch das Land Niedersachsen erworben werden. Die Anlage befindet sich südöstlich der angrenzenden Habighorster Teiche. Die erworbene Teichanlage soll als Sommer- und Winterlebensraum für Libellen- Amphibien- und Fledermausarten dienen.

Zur Umsetzung des Vorhabens war eine umfassende Sanierung und Umgestaltung des Geländes notwendig. Es wurden folgende Maßnahmen umgesetzt:

  • Beseitigung des Fichtenbestandes zur Entwicklung eines strukturreichen Laubmischwaldes
  • Ausholzen der Teichdämme, um die Beschattung und Verschlammung der Teichanlage zu vermindern
  • Entrümpelung und Entmüllung sowie Abriss von Betriebsgebäuden, Abbau einer Zaunanlage und Neubau
  • Umgestaltung der Teichanlage, u. a. Abflachung der überhöhten Dämme und Entfernung von Spundwänden sowie Einbau neuer Ablasseinrichtungen
  • Umbau des ehemaligen Hälterhauses zu einem Winterquartier für Fledermäuse.
Die Göppert-Teiche unmittelbar nach der Maßnahmenumsetzung  
Die Göppert-Teiche unmittelbar nach der Maßnahmenumsetzung

Das Projekt verfolgt Ziele des Arten- und Lebensraumschutzes und fördert die biologsiche Vielfalt. Bei den Zielarten des Projektes handelt es sich um höchst prioritäre (Große Moosjungfer) und prioritäre Arten (Kammmolch, Knoblauchkröte). Das Vorhaben dient den Erhaltungszielen von Natura 2000.

Die Umsetzung des Vorhabens hat ein Ausgabevolumen von rd. 71.000 € erfordert, welches zu je 50 % aus EFRE-Mitteln sowie Landesmitteln finanziert wurde.

EFRE  
Artikel-Informationen

Ansprechpartner/in:
Marc Daniel

Nds. Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz
Betriebsstelle Lüneburg
Adolph-Kolping-Straße 6
21337 Lüneburg
Tel: +49 (0)4131/8545-508
Fax: +49 (0)4131/8545-503

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln