NLWKN Niedersachen klar Logo

Lebensraumansprüche, Verbreitung und Erhaltungsziele ausgewählter Gastvogelarten in Niedersachsen

Neuer Infodienst liefert Grundlagendaten zur biologischen Vielfalt in Niedersachsen


Das Übereinkommen über die Biologische Vielfalt verpflichtet die Vertragsparteien u.a. zur Erhaltung aller Bestandteile der biologischen Vielfalt. Diese weltweite Zielsetzung des Übereinkommens ist auf Bundesebene sowie auf Ebene der Bundesländer zu konkretisieren. Auf der Grundlage der Entschließung des Niedersächsischen Landtages “Biologische Vielfalt durch eine Niedersächsische Artenschutzstrategie erhalten und vergrößern” hat die Landesregierung im Mai 2009 konkrete Schritte zu deren Umsetzung beschlossen.

Ein Baustein darin ist die Weiterentwicklung einer “Niedersächsischen Strategie für den Arten- und Biotopschutz”. Ziel der Strategie ist die Erhaltung und Weiterentwicklung der schützenwerten Arten und Lebensraumtypen mit Schwerpunkt auf den wertbestimmenden Arten und Lebensraumtypen der Natura 2000-Gebiete. Daneben werden aber auch weitere Arten und Biotope von nationaler und niedersächsischer Bedeutung berücksichtigt.

Priorität haben hierbei diejenigen Arten und Lebensraumtypen, für die vordringlich Maßnahmen zum Schutz und zur Entwicklung notwendig sind und die über entsprechende Naturschutzprogramme gefördert werden können.

Im Informationsdienst Naturschutz Niedersachsen werden für diese Arten mit Priorität Grundlagendaten im Form von Steckbriefen veröffentlicht. Sie enthalten neben Foto, Gefährdungseinstufung und Schutzstatus (Natura 2000, Bundesnaturschutzgesetz) Angaben zu Lebensraumansprüchen, zur Verbreitung, zum Erhaltungszustand und zu den Erhaltungszielen. Als Teil 1 wurden im Informationsdienst Naturschutz Niedersachsen 2/2010 die Brutvögel behandelt. Das vorliegende Heft behandelt als Teil 2 dieser Steckbriefe ausgewählte Gastvogelarten Niedersachsens.

Inhaltsverzeichnis und Zusammenfassung des Heftes finden Sie hier.

Das Heft 1/11 umfasst 52 Seiten und ist erhältlich gegen Rechnung (4,- € zzgl. Versandkostenpauschale).

NLWKN (Hrsg.) (2011): Lebensraumansprüche, Verbreitung und Erhaltungsziele ausge­wählter Arten in Niedersachsen – Teil 2: Gastvögel.– Inform.d. Naturschutz Niedersachs 31, Nr. 1 (1/11): 1-52.

Bestellungen sind möglich:
über den NLWKN-WebShop
per E-Mail
telefonisch oder schriftlich bei:
Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)
– Naturschutzinformation –
Postfach 91 07 13, 30427 Hannover
Telefon: 0511 / 3034-3305
Fax: 0511 / 3034-3501

Infodienst 1/2011   Bildrechte: NLWKN
NLWKN-WebShop

Hier finden Sie die lieferbaren landesweiten Veröffentlichungen des NLWKN:

Artikel-Informationen

Ansprechpartner/in:
Veröffentlichungen

Nds. Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz
Göttinger Chaussee 76 A
D-30453 Hannover
Tel: +49 (0)511 / 3034-3305
Fax: +49 (0)511 / 3034-3501

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln