NLWKN Niedersachen klar Logo

Landschaftsschutzgebiet "Bywisch-Hullen-Schohasbergen"

Kennzeichen: LSG DEL 009


Geprägt wird der Landschaftsraum überwiegend durch die traditionelle Grünlandwirtschaft. Wiesen und Weiden werden durch zahlreiche Hecken und Baumreihen sowie Grabenzüge teilweise kleinräumig parzelliert.

Von hoher naturschutzfachlicher Bedeutung sind u. a. die feuchten Grünlandbereiche beidseitig des Neuenbrücker Weges (Schafkoven-Donneresch). Hier wachsen teilweise schutzwürdige, niedermoortypische Pflanzengesellschaften.

Insbesondere für Brut- und Rastvögel, die auf offene Raumstrukturen angewiesen sind, ist der Bereich Brandhöfen / Uhlenbrok attraktiv. Dieser Landschaftsraum ist für Brutvögel von regionaler sowie für Rastvögel von lokaler Bedeutung.

Verschiedentlich durchziehen Kopfweidenreihen die Wiesen und Weiden und belegen die alte traditionelle Art der Baumnutzung auch für diesen Landschaftsraum. Regelmäßig geschnittene Kopfweiden bieten zahlreichen Pflanzen- und Tierarten ideale Lebensbedingungen. Gerade alte und strukturreiche Bäume sind als Brutplatz und Tagesversteck u. a. für den Steinkauz von hoher Wichtigkeit. Der Steinkauz konnte im Hasberger Raum in den vergangen Jahrzehnten nur noch sehr vereinzelt und in unregelmäßigen Abständen nachgewiesen werden.

Bestandteil des Schutzgebietes ist auch ein Teilbereich der Varreler Bäke. Das FFH-Gebiet Nr. 250 dienst u. a. dem Schutz gefährdeter Fischarten wie Meerneunauge, Flussneunauge, Bachneunauge, Steinbeißer und Lachs. Es findet innerhalb des Stadtgebietes seine Fortsetzung in den Landschaftsschutzgebieten DEL 8 „Ochtumniederung“ und DEL 10 „Langenwisch-Emshoop“.

Das Landschaftsschutzgebiet dient dem Schutz des FFH-Gebietes Nr. 250 "Untere Delme, Hache, Ochtum und Varreler Bäke".

Zuständig ist die Stadt Delmenhorst als untere Naturschutzbehörde.

Übersichtskärtchen zum Landschaftschutzgebiet Bywisch-Hullen-Schohasbergen  
Foto aus dem Landschaftsschutzgebiet "Bywisch-Hullen-Schohasbergen"  
Foto aus dem Landschaftsschutzgebiet "Bywisch-Hullen-Schohasbergen"  
.
Schutzgebietsverordnung


Der Verordnungtext steht Ihnen hier zum Download zur Verfügung.
Verordnungskarte des Gebietes  
Zum Drucken steht Ihnen auch die PDF-Version der Karten zur Verfügung.

.

Verbindlich sind für alle Schutzgebiete die im Amts- bzw. Ministerialblatt veröffentlichten Verordnungen bzw. Karten.

.

GIS-Daten zu den Schutzgebieten gibt es hier.

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln