NLWKN Niedersachen klar Logo

40-jähriges Dienstjubiläum auf dem NLWKN-Betriebshof Norderney

 
Längst ein Urgestein auf der Insel und im Team des NLWKN-Betriebshofs: Michael Dreßler bei der Instandsetzung eines Kaninchenschutzzaunes am Südstrandpolderdeich (Bild: Cornelius Diepen/NLWKN).

Norderney Sie schützen die Insel vor den Fluten der Nordsee - und benötigen selbst fortlaufend Schutz und Pflege: Seit 40 Jahren kümmert sich Michael Dreßler im Dienste des Landes Niedersachsen unter anderem um die Sicherung der Norderneyer Schutzdünen. Inzwischen hat der gebürtige Emsländer die Begeisterung und Leidenschaft für seinen Beruf auch an seinen Sohn weitergegeben.

Seit 1979 ist Dreßler für den Niedersächsischen Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN) und seine Vorgängerinstitutionen auf Norderney tätig. Von Anfang an zählten für den gelernten Kaufmann und Wasserbauer dabei die vielfältigen Arbeiten im Rahmen der Schutzdünensicherung zu seinen Kernaufgaben. Am 01. Juli 2019 feierte der langjährige Betriebshofmitarbeiter nun sein 40-jähriges Dienstjubiläum.

„Nicht erst seit seiner Ernennung zum Vorarbeiter der Schutzdünen-Kolonne im Jahr 1998 ist Michael Dreßler seinen Kolleginnen und Kollegen, aber auch vielen Insulanerinnen und Insulanern als engagierter Vertreter des NLWKN vor Ort ein Begriff“, betont Anja Lorenz. Die Dezernentin für Betrieb und Unterhaltung in der Betriebsstelle Norden-Norderney hebt besonders den Einsatz des Jubilars im Rahmen der Jugendeinsätze für den Küstenschutz hervor: Seit 1983 erfahren Kinder und Jugendliche im Rahmen von Pflanzaktionen oder beim Aufstellen von Sandfangzäunen hierbei praxisnah, welche umfassenden Arbeiten regelmäßig für einen optimalen Schutz der sieben Ostfriesischen Inseln notwendig sind.

NLWKN-Direktorin Anne Rickmeyer sprach Michael Dreßler für die in 40 Jahren geleisteten Dienste Dank und Anerkennung aus, verbunden mit den besten Wünschen für die weitere Zukunft.


Artikel-Informationen

03.07.2019

Ansprechpartner/in:
NLWKN Pressestelle

Nds. Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz
Am Sportplatz 23
D-26506 Norden
Tel: +49 (0)4931/ 947 - 288 / -173 sowie +49 (0)511 3034-3223
Fax: +49 (0)4931/947 - 222

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln