NLWKN Niedersachen klar Logo

Naturschutzgebiet "Schwingetal"

Kennzeichen: NSG LÜ 308


Das Naturschutzgebiet "Schwingetal" liegt in der Stadt Bremervörde im Landkreis Rotenburg (Wümme) und erstreckt sich östlich von Elm bis zur Kreisgrenze zum Landkreis Stade. Das NSG hat eine Größe von 40 ha und umfasst die Niederung der Schwinge samt den umliegenden Grünlandflächen und Moorwaldbereichen.

Im NSG befinden sich mehrere aufgrund ihres Artenreichtums naturschutzfachlich wertvolle und gesetzlich geschützte Grünlandflächen sowie der prioritäre FFH-Lebensraumtyp "Moorwald", der sich insgesamt in einem guten Erhaltungszustand befindet. Im Gebiet wachsen seltene Pflanzenarten, wie die Sumpfdotterblume, die Walzensegge oder das Wasser-Greiskraut.

Das NSG umfasst den im Landkreis Rotenburg (Wümme) liegenden Teil des FFH-Gebiets 27 "Schwingetal".

Zuständig sind der Landkreis Rotenburg (Wümme) als untere Naturschutzbehörde.

Natur erleben ohne zu stören: Bleiben Sie bitte auf den Wegen und führen Sie Hunde an der Leine.

Wählen Sie in der Infospalte weitere Informationen über das Gebiet aus...

Schwingetal  
Übersicht der Verordnungskarte  

Verbindlich sind für alle Schutzgebiete die im Amtsblatt veröffentlichten Verordnungen bzw. Karten.

NSG-Schild

Naturschutzgebiet "Schwingetal"

Alle Naturschutzgebiete im Landkreis Rotenburg (Wümme)

Alle Naturschutzgebiete (NSG) Niedersachsens

Sie haben verschiedene Möglichkeiten, ein NSG zu finden:

Übersicht aller Schutzgebiete (NSG, LSG, ND...) Niedersachsens

Alle Schutzgebiete Niedersachsens

Artikel-Informationen

Nds. Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz
Göttinger Chaussee 76 A
D-30453 Hannover

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln