NLWKN Niedersachen klar Logo

Naturschutzgebiet "Hasbruch"

Kennzeichen: NSG WE 063


Das Gebiet ist insbesondere durch seine historische Nutzung als Hutewald geprägt. Charakteristisch sind die strukturreichen alten naturnahen Wälder aus alten Eichen, Buchen und Hainbuchen sowie starke liegende und stehende Totholzanteile.

Insbesondere die Formen vieler Bäume geben Hinweise auf die Nutzungsart durch den Menschen. So ist nicht nur die historische Nutzung als Waldweide sichtbar, sondern auch die der Schneitelung. Archäologische Grabungen belegen außerdem frühe Siedlungen im Bereich der Brookbäke.

Naturgeschichtlich liegt mit dem Hasbruch zudem ein historisch alter Waldstandort vor. Demzufolge kommen teilweise höchst seltene Pflanzenarten vor, die Zeiger historischer Waldstandorte darstellen oder sogar an sie gebunden sind. Darüber hinaus ist das Gebiet aufgrund seiner Seltenheit, besonderen Eigenart und hervorragenden Schönheit geschützt.

Der Hasbruch ist eines der größten Eichenreviere Norddeutschlands und zeichnet sich auch wegen seines hohen Strukturreichtums durch eine hohe Artenvielfalt aus. Er beherbergt insbesondere bedeutsame Vorkommen von diversen an alte Wälder gebundene Tier- und Pflanzenarten.

So hat er herausragende Bedeutung für mindestens neun Fledermausarten, den Eremiten und einige Spechtarten. Einige seltene Tierarten haben hier zum Teil ihre nordwestlichste Verbreitungsgrenze (z. B. der Feuersalamander) oder kommen in besonders hohen Dichten vor (z. B. der Mittelspecht).

Zu den charakteristischen und schutzwürdigen sowie schutzbedürftigen Arten zählen u. a. Bergmolch, Fadenmolch, Laubholz-Säbelschrecke oder Feuchtwiesen-Perlmuttfalter, mindestens neun Fledermausarten sowie z. B. Baumfalke, Sprossender Bärlapp oder Grünliche Waldhyazinthe.

Das NSG dienst dem Schutz des FFH-Gebiets 43 "Hasbruch" sowie des EU-Vogelschutzgebiets V 12 "Hasbruch".

Zuständig ist der Landkreis Oldenburg als untere Naturschutzbehörde.

Natur erleben ohne zu stören: Bleiben Sie bitte auf den Wegen und führen Sie Hunde an der Leine.

Wählen Sie in der Infospalte weitere Informationen über das Gebiet aus...



V12  
V12  
V12  
V12  
V12  
V12  
V12  
V12  
Hasbruch
V12  
Hasbruch
V12  
V12  
Hasbruch
Übersichtskarte des Schutzgebietes  

Verbindlich sind für alle Schutzgebiete die im Amtsblatt veröffentlichten Verordnungen bzw. Karten.

NSG-Schild

Alle Naturschutzgebiet im Landkreis Oldenburg

Alle Naturschutzgebiete (NSG) Niedersachsens

Sie haben verschiedene Möglichkeiten, ein NSG zu finden:

Übersicht aller Schutzgebiete (NSG, LSG, ND...) Niedersachsens

Alle Schutzgebiete Niedersachsens

Artikel-Informationen

Nds. Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz
Göttinger Chaussee 76 A
D-30453 Hannover

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln