NLWKN Niedersachen klar Logo

Naturschutzgebiet "Beberbach-Humme-Niederung"

Kennzeichen: NSG HA 186


Das Naturschutzgebiet umfasst die Aueniederung vom Beberbach und Humme im Bereich des Zusammenflusses beider Fließgewässer. Charakterisiert ist die Auenlandschaft durch Erlen und Weiden entlang der Fließgewässer und angrenzenden Grünlandflächen. Diese wurden teilweise extensiv genutzt und geflutet oder als Obstwiesen bewirtschaftet bzw. auch als Brachflächen liegen gelassen. Auf den früher regelmäßig gefluteten Wiesen befinden sich noch heute prägende Sumpfdotterblumen- und Großseggenbestände. Ferner ist eine Grünlandfläche durch eine Schilfzone, die eine Quelle umgibt, gekennzeichnet.

Zuständig ist der Landkreis Hameln-Pyrmont als untere Naturschutzbehörde.

Natur erleben ohne zu stören: Bleiben Sie bitte auf den Wegen und führen Sie Hunde an der Leine.

Wählen Sie in der Infospalte weitere Informationen über das Gebiet aus...

Bebrbach-Humme-Niederung  
Bebrbach-Humme-Niederung
Bebrbach-Humme-Niederung  
Bebrbach-Humme-Niederung
Bebrbach-Humme-Niederung  
Bebrbach-Humme-Niederung
Bebrbach-Humme-Niederung  
Bebrbach-Humme-Niederung
Übersichtskarte des Schutzgebietes

Verbindlich sind für alle Schutzgebiete die im Amtsblatt veröffentlichten Verordnungen bzw. Karten.

NSG-Schild

Naturschutzgebiet "Beberbach-Humme-Niederung"

Alle Naturschutzgebiete im Landkreis Hameln-Pyrmont

Alle Naturschutzgebiete (NSG) Niedersachsens

Sie haben verschiedene Möglichkeiten, ein NSG zu finden:

Übersicht aller Schutzgebiete (NSG, LSG, ND...) Niedersachsens

Alle Schutzgebiete Niedersachsens

Artikel-Informationen

Nds. Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz
Göttinger Chaussee 76 A
D-30453 Hannover

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln