NLWKN Niedersachen klar Logo

Naturschutzgebiet "Seeburger See"

Kennzeichen: NSG BR 038


Das im Unteren Eichsfeld gelegene Schutzgebiet umfasst den Seeburger See und einen ringsum verlaufenden Landstreifen mit Sumpfwald, Feuchtgebüschen, Grünland, Röhrichten und Großseggenrieden. Es handelt sich um den einzigen natürlichen, vor ca. 10.000 Jahren als Erdfallsee entstandenen, großen See im niedersächsischen Berg- und Hügelland. Der tiefste Bereich mit etwa 4 m Tiefe befindet sich im Nordosten des Gewässers, wohingegen im Südwesten flachere Verlandungsbereiche mit ausgedehnten Schilfgürteln und Schwimmblattpflanzenzonen vorkommen.

Aufgrund seiner großen offenen Wasserfläche, seiner Verlandungsvegetation und des angrenzenden Feuchtgrünlands ist das Gebiet Lebensraum verschiedener und zum Teil gefährdeter Tier- und Pflanzenarten. Zu letzteren gehören beispielsweise Sumpfdotterblume (Caltha palustris), Blasen-Segge (Carex vesicaria) und Fieberklee (Menyanthes trifoliata).

Hervorzuheben ist die hohe Bedeutung für eine Vielzahl von Vogelarten als Brut-, Rast- und Nahrungshabitat in der weiträumig von intensivem Ackerbau geprägten Landschaft, insbesondere im Verbund mit dem FFH-Gebiet 139 “Seeanger, Retlake, Suhletal“. Die Verlandungszonen des Seeburger Sees bieten vor allem spezialisierten Arten wie Teichrohrsänger und Haubentaucher geeignete Brutplätze in einer für die Region bedeutsamen Dichte.

Darüber hinaus ist das NSG als Jagdgebiet mit geeigneten Ruhestätten von hoher Bedeutung für Fledermäuse, insbesondere für fernwandernde Arten wie Rauhautfledermaus und Großer- und Kleiner Abendsegler. Zu den weiteren im Gebiet präsenten Arten gehören unter anderem Zwergfledermaus, Wasserfledermaus, Großes Mausohr sowie Große- und Kleine Bartfledermaus.

Das NSG dient dem Schutz des FFH-Gebietes 140 und des EU- Vogelschutzgebietes V19.

Zuständig ist der Landkreis Göttingen als untere Naturschutzbehörde.

Wählen Sie in der Infospalte weitere Informationen über das Gebiet aus...

Seeburger See   Bildrechte: Dr. Grunert
Seeburger See
Seeburger See   Bildrechte: Dr. Grunert
Seeburger See
Seeburger See   Bildrechte: Dr. Grunert
Seeburger See
Übersichtskarte des Schutzgebietes   Bildrechte: NLWKN

---------------------------------------------------------------------------------------

Verbindlich sind für alle Schutzgebiete die im Amts- bzw. Ministerialblatt veröffentlichten Verordnungen bzw. Karten.

NSG-Schild Bildrechte: NLWKN

Naturschutzgebiet "Seeburger See"

Alle Naturschutzgebiete im Landkreis Göttingen

Alle Naturschutzgebiete (NSG) Niedersachsens

Sie haben verschiedene Möglichkeiten, ein NSG zu finden:

Artikel-Informationen

Nds. Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz
Göttinger Chaussee 76 A
D-30453 Hannover

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln