NLWKN Niedersachen klar Logo

Naturschutzgebiet "Riensheide"

Kennzeichen: NSG LÜ 298


Das rd. 250 ha große Naturschutzgebeit (NSG) besteht aus drei Teilflächen und liegt zum überwiegenden Teil in der Gemeinde Neuenkirchen und teilweise im Bereich der Stadt Soltau im Landkreis Heidekreis.

Beim NSG „Riensheide“ handelt es sich um großflächige Moorheiden und Moorgewässer. Die zentralen NSG-Bereiche sind geprägt von Feuchtheiden mit Glockenheide, trockenen europäischen Heiden, Übergangs- und Schwingrasenmooren, mehreren dystrophen Stillgewässern in allen Teilbereichen sowie von Birken-Kiefern-Moor- und Bruchwäldern in verschiedenen Sukzessionsstadien. Zum Teil kommen noch entwässerte, standortfremde Waldbestände mit Fichte vor, die langfristig im Sinne des Schutzzwecks entwickelt werden sollen. In Randbereichen treten teilweise Sandheiden auf.

Die Ziele des NSG sind die Erhaltung und Entwicklung der Natura 2000-Lebensraumtypen und Arten, wie Moorheiden, dystrophe Stillgewässer, Schwingrasen, Moorwälder, Moorfrosch, Kreuzotter, Kranich und Birkwild, sowie die artenreichen Grünlandflächen als optische Besonderheit und als seltener Lebensraum.

Das NSG dient dem Schutz des FFH-Gebietes 258 „Riensheide“.

Zuständig ist der Landkreis Heidekreis als untere Naturschutzbehörde.


Riensheide   Bildrechte: LK Heidekreis
Riensheide   Bildrechte: LKHeidekreis
Riensheide   Bildrechte: LK Heidekreis
Riensheide   Bildrechte: LK Heidekreis
Riensheide   Bildrechte: LK Heidekreis
LÜ 298  
Übersichtskarte des Schutzgebietes

Verbindlich sind für alle Schutzgebiete die im Amtsblatt veröffentlichten Verordnungen bzw. Karten.

NSG-Schild Bildrechte: NLWKN

Naturschutzgebiet "Riensheide mit Stichter See und Sägenmoor"

Alle Naturschutzgebiete im Landkreis Heidekreis

Alle Naturschutzgebiete (NSG) Niedersachsens

Sie haben verschiedene Möglichkeiten, ein NSG zu finden:

Artikel-Informationen

Nds. Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz
Göttinger Chaussee 76 A
D-30453 Hannover

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln