NLWKN Niedersachen klar Logo

Naturschutzgebiet "Lehrdetal"

Kennzeichen: NSG LÜ 347


Das Gebiet erstreckt sich entlang der Lehrde auf insgesamt rund 30 km Länge. Die Lehrde ist ein weitgehend von natürlicher Dynamik geprägtes Gewässer, das überwiegend einen naturnahen Charakter aufweist. Sie wird über weite Strecken von natürlicher, bachbegleitender Vegetation umgeben. Das Gewässer ist ein wichtiges Laich- und Aufwuchsgewässer für Fluss- und Bachneunauge.

In räumlicher und funktionaler Verzahnung insbesondere mit den Stillgewässern und Altarmresten finden sich hier Lebensräume überwiegend bestandsbedrohter fließ- und stillgewässergebundener Wirbelloser, Fische und Rundmäuler sowie einiger selten gewordener Säugetierarten. Auch für die wertbestimmenden Säugetierarten Biber und Fischotter, die bereits in das Gebiet zurückgekehrt sind, ist der Flusslauf der zentrale Lebens- und Ausbreitungsraum. Darüber hinaus findet die Libellenart Grüne Keiljungfer hier einen wichtigen Lebensraum.

Die Nass- und Feuchtwiesen sowie höher gelegene trockenere Grünlandbereiche werden in unterschiedlicher Nutzungsintensität bewirtschaftet. In den Grünlandbereichen des Landkreises Verden im Unterlauf konzentriert sich der für den Natur- und Artenschutz besonders bedeutsame Lebensraumtyp der Flachland-Mähwiesen.

Die Waldlebensräume an der Lehrde vor allem im Oberlauf sowie das Fließgewässer mit den gewässerbegleitenden Galeriewäldern haben eine hohe Bedeutung als Lebens- und Fortpflanzungsstätte für 13 besonders geschützte und in ihrem Bestand gefährdete Fledermausarten. Das Vorkommen der Bechsteinfledermaus, des Großen Mausohres und der Mopsfledermaus als Arten des Anhangs II der FFH-Richtlinie sind dabei besonders hervorzuheben.

Das Naturschutzgebiet dient dem Schutz des FFH-Gebietes Nr. 276 "Lehrde und Eich".

Zuständig sind der Landkreis Verden, der Landkreis Heidekreis und der Landkreis Rotenburg (Wümme) als untere Naturschutzbehörden.

Natur erleben ohne zu stören: Bleiben Sie bitte auf den Wegen und führen Sie Hunde an der Leine.

Wählen Sie in der Infospalte weitere Informationen über das Gebiet aus...

Foto aus dem Naturschutzgebiet Lehrdetal  
Naturschutzgebiet Lehrdetal bei Groß Heins
Foto aus dem Naturschutzgebiet Lehrdetal  
Naturschutzgebiet Lehrdetal bei Wittlohe
Übersichtskärtchen zum Naturschutzgebiet Lehrdetal   Bildrechte: NLWKN

Verbindlich sind für alle Schutzgebiete die im Amtsblatt veröffentlichten Verordnungen bzw. Karten.

NSG-Schild Bildrechte: NLWKN

Naturschutzgebiet "Lehrdetal"

Alle Naturschutzgebiete im Landkreis Verden

Alle Naturschutzgebiete im Landkreis Heidekreis

Alle Naturschutzgebiete im Landkreis Rotenburg (Wümme)

Alle Naturschutzgebiete (NSG) Niedersachsens

Sie haben verschiedene Möglichkeiten, ein NSG zu finden:

Übersicht aller Schutzgebiete (NSG, LSG, ND...) Niedersachsens

Alle Schutzgebiete Niedersachsens

Artikel-Informationen

Nds. Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz
Göttinger Chaussee 76 A
D-30453 Hannover

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln