NLWKN Niedersachen klar Logo

Naturschutzgebiet "Blütlinger Holz"

Kennzeichen: NSG LÜ 173


Das Gebiet umfasst ein großflächiges naturnahes Waldgebiet mit verschiedenen Waldlebensräume wie Schwarzerlenbruchwald auf nassen Standorten sowie Erlen-Eschen-Auwald und Eichen-Hainbuchen-Mischwald in den mäßig feuchten Bereichen. Daneben beherbergt es auch seltene Vogelarten wie Kranich, Seeadler und Rotmilan. Ein großer Teil des Waldes wird ohne jegliche forstwirtschaftliche Nutzung seiner natürlichen Entwicklung überlassen. Im östlichen Bereich befinden sich feuchte bis mäßig feuchte, extensiv genutzte Grünlandflächen.

Das Naturschutzgebiet dient dem Schutz des FFH-Gebietes Nr. 75 "Landgraben- und Dummeniederung" und des Vogelschutzgebietes V29 "Landgraben- und Dummeniederung".

Zuständig ist der Landkreis Lüchow-Dannenberg als untere Naturschutzbehörde.

Natur erleben ohne zu stören: Bleiben Sie bitte auf den Wegen und führen Sie Hunde an der Leine.

Wählen Sie in der Infospalte weitere Informationen über das Gebiet aus...

Foto aus dem Naturschutzgebiet Blütlinger Holz  
Erlenbruchwald
Foto aus dem Naturschutzgebiet Blütlinger Holz  
Erlenbruchwald
Foto aus dem Naturschutzgebiet Blütlinger Holz  
Sumpf-Schwertlilie
Übersichtskarte des Schutzgebietes  

Verbindlich sind für alle Schutzgebiete die im Amtsblatt veröffentlichten Verordnungen bzw. Karten.

NSG-Schild

Naturschutzgebiet "Blütlinger Holz"

Alle Naturschutzgebiete im Landkreis Lüchow-Dannenberg

Alle Naturschutzgebiete (NSG) Niedersachsens

Sie haben verschiedene Möglichkeiten, ein NSG zu finden:

Übersicht aller Schutzgebiete (NSG, LSG, ND...) Niedersachsens

Alle Schutzgebiete Niedersachsens

Artikel-Informationen

Nds. Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz
Göttinger Chaussee 76 A
D-30453 Hannover

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln