NLWKN Niedersachen klar Logo

Naturschutzgebiet "Birken-Eichenwald bei Sangenstedt"

Kennzeichen: NSG LÜ 350


Bei dem Gebiet handelt es sich um einen bodensauren Eichen-Mischwald auf überwiegend nährstoffarmen, trockenen bis feuchten Sandboden in flachwelligem Gelände. Es wird zu 95 % von Wald geprägt, wobei ein kleiner Teil von Nadelholzbeständen (Kiefer sowie kleinflächig Fichte) und der Großteil von bodensauren Eichenmischwäldern mit überwiegend geringen Nadelholzbeimischungen geprägt sind.

Der FFH-Lebensraumtyp 9190 „Alte bodensaure Eichenwälder auf Sandebenen mit Quercus robur“ nimmt im Gebiet einen Gesamtflächenanteil von ca. 90 % ein, was die sehr hohe Bedeutung des NSG für den Biotopschutz verdeutlicht. Im Bereich der Elbmarsch ist es das mit Abstand größte Vorkommen dieses FFH-Lebensraumtyps.

Das Naturschutzgebiet dient dem Schutz des FFH-Gebietes Nr. 213 "Birken-Eichenwald bei Sangenstedt".

Zuständig ist der Landkreis Harburg als untere Naturschutzbehörde.

Natur erleben ohne zu stören: Bleiben Sie auf den Wegen und führen Sie Hunde an der Leine.

Wählen Sie in der Infospalte weitere Informationen über das Gebiet aus...

Übersichtskarte der Verordnung des Naturschutzgebietes Birken-Eichenwald bei Sangenstedt   Bildrechte: NLWKN

---------------------------------------------------------------------------------------

Verbindlich sind für alle Schutzgebiete die im Amts- bzw. Ministerialblattblatt veröffentlichten Verordnungen bzw. Karten.

NSG-Schild Bildrechte: NLWKN

Naturschutzgebiet "Birken-Eichenwald bei Sangenstedt"

Alle Naturschutzgebiete im Landkreis Harburg

Alle Naturschutzgebiete (NSG) Niedersachsens

Sie haben verschiedene Möglichkeiten, ein NSG zu finden:

Übersicht aller Schutzgebiete (NSG, LSG, ND...) Niedersachsens

Alle Schutzgebiete Niedersachsens

Artikel-Informationen

Nds. Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz
Göttinger Chaussee 76 A
D-30453 Hannover

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln