NLWKN Niedersachen klar Logo

Naturschutzgebiet "Lappwald"

Kennzeichen: NSG BR 106


Das 495 ha große Naturschutzgebiet "Lappwald" liegt nordöstlich von Helmstedt und umfasst mit Höhen bis zu 194 m über NN die höchsten Teile des Lappwaldes.

Das großflächige Waldnaturschutzgebiet weist einen ungenutzten Kernbereich (Naturwaldreservat) auf. Der wasserundurchlässige, tonige Untergrund führt zu weit verbreiteter Wechselfeuchtigkeit. Der Wald wird von den Tälern natürlich mäandrierender Bachläufe der Roten Riede, der Düsterbeek und der Riole gegliedert. Der wertvollsten Waldgesellschaften sind typischer Hainsimsen-Buchenwald am Nordrand seiner Verbreitung, naturnaher Eichen-Hainbuchenwald mit Wald-Reitgras sowie gut ausgeprägter Erlen-Eschenwald mit Walzen-Segge und Winter-Schachtelhalm.

Das Gebiet ist Teil des FFH-Gebiets 107 "Wälder und Pfeifengras-Wiesen im südlichen Lappwald".

Zuständig ist der Landkreis Helmstedt als untere Naturschutzbehörde.

Natur erleben ohne zu stören: Bleiben Sie bitte auf den Wegen und führen Sie Hunde an der Leine.

Wählen Sie in der Infospalte weitere Informationen über das Gebiet aus...

Übersichtskarte des Schutzgebietes  

---------------------------------------------------------------------------------------

Verbindlich sind für alle Schutzgebiete die im Amts- bzw. Ministerialblattblatt veröffentlichten Verordnungen bzw. Karten.

NSG-Schild

Alle Naturschutzgebiete im Landkreis Helmstedt

Alle Naturschutzgebiete (NSG) Niedersachsens

Sie haben verschiedene Möglichkeiten, ein NSG zu finden:

Übersicht aller Schutzgebiete (NSG, LSG, ND...) Niedersachsens

Alle Schutzgebiete Niedersachsens

Artikel-Informationen

Nds. Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz
Göttinger Chaussee 76 A
D-30453 Hannover

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln