NLWKN Niedersachen klar Logo

Naturschutzgebiet "Riddagshausen"

Kennzeichen: NSG BR 001


Das 526 ha große Naturschutzgebiet "Riddagshausen" liegt östlich der Stadt Braunschweig. Es handelt sich um eine abwechslungsreiche, flachwellige Niederungslandschaft am Südrand der niedersächsischen Geest.

Das alte Teichgebiet verdankt seine Entstehung dem Schaffen der Zisterziensermönche vor rund 900 Jahren. Aus der zur teich- und landwirtschaftlichen Nutzung kultivierten Bruchlandschaft entwickelte sich im Laufe der Zeit wieder eine naturnahe Teich-, Wiesen- und Waldlandschaft mit reicher Ausstattung an vielfältig strukturierten Lebensräumen für viele bedrohte Tier- und Pflanzenarten. Im Nord/Westteil befinden sich größere Stauteiche sowie umfangreiche Röhricht- und Bruchwaldflächen. Östlich anschließend wachsen hauptsächlich artenreiche Laub- und kleinräumig Nadelwaldflächen. Nach außen schließen sich gut bis mäßig durchgrünte Acker- und Weidelandschaften, im Nordwesten auch Wohnbebauung an. Das Naturschutzgebiet "Riddagshausen" ist ein wichtiger Rastplatz für durchziehende Vogelarten. Dem Naturschutzgebiet wurde 1962 wegen der überregionalen Bedeutung als Vogellebensraum das Prädikat "Europareservat" verliehen.

Bei den wertbestimmenden Vogelarten handelt es sich überwiegend um Arten der Röhrichte (Rohrdommel, Tüpfelsumpfhuhn, Wasserralle, Rohrschwirl). Daneben ist aber auch das Vorkommen der Löffelente und des Mittelspechts von überregionaler Bedeutung. Der Schapenbruchteich, das für den Naturschutz wertvollste Gewässer, beherbergt das größte bekannte Vorkommen des Schlammpeitzgers im Naturraum.

Das Naturschutzgebiet umfasst das Vogelschutzgebiet V49 und das FFH-Gebiet 366 (Riddagshäuser Teiche) und ist daher auch Bestandteil des europäischen Netzes "Natura 2000"

Zuständig ist die Stadt Braunschweig als untere Naturschutzbehörde.

Natur erleben ohne zu stören: Bleiben Sie bitte auf den Wegen und führen Sie Hunde an der Leine.

Wählen Sie in der Infospalte weitere Informationen über das Gebiet aus...

Riddagshausen  
Riddagshausen
Riddagshausen - Schapenbruchteich  
Riddagshausen - Schapenbruchteich
Riddagshausen - Bruchwald  
Riddagshausen - Bruchwald
Riddagshausen - Graugänse  
Riddagshausen - Graugänse
Riddagshausen - Teichrose mit Granatauge  
Riddagshausen - Teichrose mit Granatauge
Riddagshausen - Wasserschlauch  
Riddagshausen - Wasserschlauch
Riddagshausen - Krebsschere  
Riddagshausen - Krebsschere
Riddagshausen - Weißstorch  
Riddagshausen - Weißstorch
Übersichtskarte des Schutzgebietes  

---------------------------------------------------------------------------------------

Verbindlich sind für alle Schutzgebiete die im Amts- bzw. Ministerialblattblatt veröffentlichten Verordnungen bzw. Karten.

NSG-Schild

Alle Naturschutzgebiete in der Stadt Braunschweig

Alle Naturschutzgebiete (NSG) Niedersachsens

Sie haben verschiedene Möglichkeiten, ein NSG zu finden:

Übersicht aller Schutzgebiete (NSG, LSG, ND...) Niedersachsens

Alle Schutzgebiete Niedersachsens

Artikel-Informationen

Nds. Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz
Göttinger Chaussee 76 A
D-30453 Hannover

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln