NLWKN klar

Das niedersächsische Gewässerforum

Der NLWKN ist die einzige Landesbehörde, die sich noch umfassend mit der Wasserwirtschaft im Land Niedersachsen befasst. Sein Aufgabenspektrum reicht vom Küstenschutz über den Hochwasserschutz, die Bewirtschaftung der Oberflächengewässer und der Grundwasserkörper, den anlagenbezogenen Gewässerschutz bis hin zum Naturschutz.

Im Niedersächsischen Gewässerforum werden mit jährlich wechselnden Themenschwerpunkten unterschiedliche Aufgabenbereiche des NLWKN vorgestellt, um seine Arbeit einer breiteren Öffentlichkeit bekannt zu machen. Begleitende Ausstellungen geben weiterführende Informationen zum jeweiligen Tagesthema.

Das Niedersächsische Gewässerforum 2017 wird am
11. und 12. September in Hildesheim stattfinden und hat das Thema:

„Extrem-Ereignisse in der Wasserwirtschaft - Gefahren und Maßnahmen".

  • Themenblock 1: Vom Wetterextrem zur wasser­wirtschaftlichen Herausforderung
  • Themenblock 2: Trockenphasen, Niedrigwasser und Folgen für die Gewässerökologie
  • Themenblock 3: Vom Wetterextrem zum wasserwirtschaftlichen Extrem
  • Themenblock 4: Sturzfluten
  • Themenblock 5: Hochwasservorsorge
  • 3 Workshops zu Vorsorge und Maßnahmen bei Hochwasser, Starkregen und Niedrigwasser
  • abschließende Podiumsdiskussion

Das endgültige Programm mit Anmeldevordruck finden Sie voraussichtlich Ende April auf dieser Seite.



Titelseite Info-Heft 2015
Artikel-Informationen

05.04.2017

Ansprechpartner/in:
Wilfried Haun

NLWKN Hannover-Hildesheim
An der Scharlake 39
D-31135 Hildesheim
Tel: +49 (0)5121 / 509-139
Fax: +49 (0)5121 / 509-196

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln