NLWKN Niedersachen klar Logo

Naturschutzgebiet "Stillgewässer bei Kluse"

Kennzeichen: NSG WE 309


Das Gebiet zeichnet sich aus durch ein in Niedersachsen seltenes Vorkommen mäßig nährstoffarmer Stillgewässer mit Strandlings-Gesellschaften mit zahlreichen gefährdeten Arten, die hier durch Abgrabungen entstanden sind. Weiterhin kommen Übergangs- und Schwingrasenmoore sowie naturnahe und gut ausgeprägte bodensaure Eichenwäldern auf Sandböden mit Stiel- und Trauben-Eichen vor. Bedeutsam ist das Vorkommen des Froschkrautes (Luronium natans) als Art des Anhangs II der FFH-Richtlinie.

Das Naturschutzgebiet dient dem Schutz des FFH-Gebiets Nr. 265 "Stillgewässer bei Kluse".

Zuständig ist der Landkreis Emsland als untere Naturschutzbehörde.

Wählen Sie in der Infospalte weitere Informationen über das Gebiet aus...

Foto aus dem Naturschutzgebiet Kluse  
Foto aus dem Naturschutzgebiet Kluse  
Foto aus dem Naturschutzgebiet Kluse  
Übersichtskarte des Schutzgebietes  

-------------------------------------------------------------------------------------

Verbindlich sind für alle Schutzgebiete die im Amts- bzw. Ministerialblatt veröffentlichten Verordnungen bzw. Karten.

NSG-Schild

Naturschutzgebiet "Stillgewässer bei Kluse"

Alle Naturschutzgebiete im Landkreis Emsland

Alle Naturschutzgebiete (NSG) Niedersachsens

Sie haben verschiedene Möglichkeiten, ein NSG zu finden:

Übersicht aller Schutzgebiete (NSG, LSG, ND...) Niedersachsens

Alle Schutzgebiete Niedersachsens

Artikel-Informationen

Nds. Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz
Göttinger Chaussee 76 A
D-30453 Hannover

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln