NLWKN Niedersachen klar Logo

Naturdenkmale in Niedersachsen

Stand 31.12.2019 (in Klammern zum Vergleich Stand 31.12.2018)


Anzahl1)

Fläche2) 3)

Anteil an der Landesfläche4)

3.441
(3.509)

1.350 ha
(1.369 ha)

0,03 %
(0,03 %)


1) In der Anzahl sind sowohl flächen-, linien- als auch punkthafte Naturdenkmale enthalten.
2) Seit dem Jahr 2016: Angaben It. GIS-Berechnung im Koordinatensystem ETRS 1989 UTM Zone N32 (EPSG-Code: 4647).
3) Die Hektar-Angaben beziehen sich nur auf die flächenhaften Naturdenkmale.
4) Der Flächenanteil bezieht sich auf die gesamte Landesfläche einschließlich der 12-Seemeilen-Zone (Bezugsgröße 5.334.846 ha).

Anzahl seit 1981
In Niedersachsen liegen Naturdenkmale sowohl in punkthafter Ausprägung, in schmaler Längsausdehnung als auch in (geringer) flächenhafter Form vor. Die nachfolgende Grafik zeigt die Entwicklung der Gesamtanzahl der Naturdenkmale in Niedersachsen seit 1981. Erkennbar ist, dass es in diesem Zeitraum zu einer kontinuierlichen Abnahme kam. Dabei ist zu berücksichtigen, dass ältere Naturdenkmale einerseits zum Teil in neu verordnete Schutzgebiete auch anderer Kategorien einbezogen wurden. Andererseits unterliegen diese einzelnen Naturschöpfungen (überwiegend Bäume) einem natürlichen Alterungsprozess, der auch zum Zerfall oder einer Fällung führt.

Diagramm zur Anzahl der Naturdenkmale in Niedersachsen seit 1981   Bildrechte: NLWKN

Fläche seit 1996
Die nachfolgende Grafik zeigt die Entwicklung der Flächengröße aller flächenhaften Naturdenkmale in Niedersachsen seit 1996. Dabei ist zu berücksichtigen, dass ältere Naturdenkmale zum Teil in neu verordnete Schutzgebiete auch anderer Kategorien einbezogen wurden.

Diagramm zur Fläche der Naturdenkmale in Niedersachsen seit 1996   Bildrechte: NLWKN

Anzahl im Zuständigkeitsbereich der unteren Naturschutzbehörden
Die nachfolgende Grafik gibt einen Überblick über die Anzahl der Naturdenkmale im Zuständigkeitsbereich der einzelnen unteren Naturschutzbehörden. Seit 2005 sind in Niedersachsen insgesamt 51 kommunale Körperschaften als untere Naturschutzbehörden (UNB) für die Ausweisung von Naturdenkmalen zuständig. Dies sind die Landkreise, die Region Hannover, die kreisfreien sowie einige große selbstständige Städte.

Diagramm zur Anzahl der Naturdenkmale im Zuständigkeitsbereich der unteren Naturschutzbehörden in Niedersachsen   Bildrechte: NLWKN
Statistik Bildrechte: pitopia.de/styleuneed.de
Visbecker Geestlandschaft   Bildrechte: Hans-Jürgen Zietz

Artikel-Informationen

Ansprechpartner/in:
Astrid Schulze

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln