NLWKN Niedersachen klar Logo

EU-Vogelschutzgebiet V42 Steinhuder Meer

Das EU-Vogelschutzgebiet „Steinhuder Meer“ (5.327 ha) ist der größte Binnensee Nordwestdeutschlands. Das flache Gewässer wird überwiegend durch Grundwasser gespeist und besitzt großflächige Verlandungszonen mit ausgedehnten Röhrichtbeständen. In den Randbereichen finden sich Feuchtgrünland und Erlenbrüche auf Niedermoorböden sowie degenerierte bzw. abgetorfte Hochmoorreste mit natürlichem Gehölzaufwuchs. Das Gebiet erfüllt wichtige Vernetzungsfunktionen zu anderen naheliegenden Vogelschutzgebieten wie Dümmer, Diepholzer Moorniederung und Wesertalaue bei Landesbergen.

Das Steinhuder Meer ist ein bedeutendes Brutgebiet für röhrichtbewohnende Vogelarten wie Wasserralle, Tüpfelsumpfhuhn und Schilfrohrsänger sowie ein wichtiges Rastgebiet für zahlreiche Wat- und Wasservögel (z. B. Haubentaucher, Kormoran, Zwerg- und Gänsesäger, Möwen, Enten und Gänse). Auch die feuchten Grünländer im Westen (Meerbruchwiesen) mit Wasserblänken sind wichtiger Anziehungspunkt für Enten und Gänse sowie Bekassine, Kampfläufer, Fisch- und Seeadler. Darüber hinaus sind die Randbereiche des Sees ein herausragendes Brutgebiet für Vogelarten strukturreicher ungestörter Waldareale wie Grauspecht, Rot- und Schwarzmilan sowie für Arten strukturreicher Halboffenlandschaften wie Braunkehlchen und Ziegenmelker.

Das EU-Vogelschutzgebiet überschneidet sich z. T. mit dem FFH-Gebiet 094 „Steinhuder Meer (mit Randbereichen)“.

Zuständig sind die Landkreise Hannover, Nienburg (Weser) und Schaumburg als untere Naturschutzbehörden.

Infos zu bestehenden Naturschutz- und Landschaftsschutzgebieten sowie Geschützten Landschaftsbestandteilen
Eine Übersicht, durch welche Naturschutzgebiete (NSG), Landschaftsschutzgebiete (LSG) oder Geschützte Landschaftsbestandteile (GLB) die einzelnen Natura 2000-Gebiete rechtlich geschützt sind, sowie Detailinfos zu den NSG/LSG/GLB finden Sie hier:


V42  
Angelegtes Gewässer in den Meerbruchswiesen
V42  
Wieder geöffnetes Gewässer in den Meerbruchswiesen
V42  
Angelegtes Gewässer in den Meerbruchswiesen
Ostufer Steinhuder Meer  
Ostufer Steinhuder Meer
Ostufer Steinhuder Meer  
Ostufer Steinhuder Meer
Wunstorfer Moor  
Wunstorfer Moor
Wunstorfer Moor  
Wunstorfer Moor
Meerbruch  
Meerbruch
Hagenburger Moor  
Naturschutzgebiet Hagenburger Moor
V42  
Natura 2000 Bildrechte: NLWKN
Infos EU-Vogelschutzgebiete

Grundlageninformationen zu den einzelnen Vogelschutzgebieten

Artikel-Informationen

Nds. Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz
Göttinger Chaussee 76 A
D-30453 Hannover

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln