NLWKN Niedersachen klar Logo

25. Grundwasser-Workshop 2020 am 2. Dezember - Jetzt anmelden!

Schmuckgrafik   Bildrechte: NLWKN

Der alljährliche Grundwasser-Workshop ist bekannt als Fachforum mit aktuellen Informationen und Beiträgen sowie als Raum für Diskussion und Erfahrungsaustausch zu Themen der Wasserwirtschaft und Landwirtschaft in Niedersachsen. Der 25. Grundwasser-Workshop findet am 02.12.2020 erstmals als Webkonferenz statt. Den thematischen Schwerpunkt bilden in diesem Jahr mit Blick auf den Klimawandel Ansätze einer nachhaltigen Grundwasserbewirtschaftung.

Die Erfahrungen der letzten Jahre haben die Auswirkungen des Klimawandels eindrucksvoll vor Augen geführt. Extreme Wetterereignisse wie Dürren stellen die Wasserwirtschaft vor große Herausforderungen. Daher bedarf es eines nachhaltigen Wassermanagements, das neben einem umfassenden wasserwirtschaftlichen Monitoring, angepasste Strategien und entsprechende nutzungsspezifische Maßnahmen fordert.

Tagungsprogramm


ab 08:45 Uhr Check-In
9:30 Uhr Begrüßung
Anne Rickmeyer, Direktorin NLWKN und Hubertus Schültken, NLWKN
Olaf Lies, Nds. Minister für Umwelt, Energie, Bauen und Klimaschutz
10:00 Uhr Problemstellung anhand von Projekten und Auswertungen
Globaler Klimawandel und wasserwirtschaftliche Folgenabschätzung für das Binnenland
Uwe Petry, NLWKN
Grundwasserstandssituation in Niedersachsen – Rückblick und aktuelle Situation
Dr. Gunter Wriedt, NLWKN
10:50 Uhr Kaffeepause
11:00 Uhr Konzepte und Anpassungsstrategien

Landesweites Wasserversorgungskonzept Niedersachsen – aktueller Bearbeitungsstand und bundesweite Einordnung
Kristina Sambill, Nds. Ministerium für Umwelt, Energie, Bauen und Klimaschutz

Trinkwasserversorgungskonzept – Anforderungen aus Sicht eines Wasserversorgers
Uwe Sütering, Oldenburgisch-Ostfriesischer Wasserverband

Zukunftsfähige Sicherung der Feldberegnung in Nordostniedersachsen aus Sicht der Wasser- und Bodenverbände
Ulrich Ostermann, Kreisverband der Wasser- und Bodenverbände Uelzen

12:20 Uhr Mittagspause
13:00 Uhr Themenräume A bis C

Raum A – Auswirkungen des Klimawandels auf die behördlichen Aufgaben in der Wasserwirtschaft: Vor welchen Herausforderungen stehen NLWKN und die Unteren Wasserbehörden?

Raum B – Auswirkungen des Klimawandels auf die öffentliche Wasserversorgung: Was bringen Wasserversorgungskonzepte? Welche Unterstützung benötigen Wasserversorger von Bund, Land und der Bevölkerung?

Raum C – Auswirkungen des Klimawandels auf die Landwirtschaft: Wie kann eine nachhaltige und bedarfsgerechte Bewässerung der landwirtschaftlichen Kulturen gesichert werden?
14:10 Uhr Kaffeepause

14:30 Uhr Vorstellung und Diskussion der Ergebnisse aus den Themenräumen A bis C
15:30 Uhr Schlusswort

Browserwahl zur Anmeldung

Bitte benutzen Sie zur Anmeldung einen aktuellen Browser wie Chrome, Firefox oder Edge Chromium.

Programmflyer zum Grundwasser-Workshop 2020

 Flyer zum Grundwasser-Workshop 2020
(PDF, 1,47 MB)

Artikel-Informationen

Ansprechpartner/in:
Hubertus Schültken

NLWKN Hannover-Hildesheim
An der Scharlake 39
D-31135 Hildesheim
Tel: +49(0)5121 /509-113

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln