NLWKN Niedersachen klar Logo

Naturschutzgebiet "Moor bei Osterwede"

Kennzeichen: NSG LÜ 080


Das Moor erstreckt sich in einer langen, schmalen, flachen Rinne südlich der Ruschwede. Ein schmaler Dünenwall trennt das Gebiet von der Bachniederung. Das Moor ist mit Erlen- und Birkenbruchwald bestanden. Die Torfmächtigkeit beträgt 0,5 - 1,5 m. Große Gagelstrauchbestände sind das besondere Merkmal des Gebietes. Zur Förderung der Vegetation ist die Wasserrückhaltung notwendig.

Zuständig ist der Landkreis Heidekreis als untere Naturschutzbehörde.

Natur erleben ohne zu stören: Bleiben Sie bitte auf den Wegen und führen Sie Hunde an der Leine.

Wählen Sie in der Infospalte weitere Informationen über das Gebiet aus...

Übersichtskarte des Schutzgebietes Bildrechte: NLWKN

Verbindlich sind für alle Schutzgebiete die im Amtsblatt veröffentlichten Verordnungen bzw. Karten.

NSG-Schild Bildrechte: NLWKN

Naturschutzgebiet "Moor bei Osterwede"

Alle Naturschutzgebiete im Landkreis Heidekreis

Alle Naturschutzgebiete (NSG) Niedersachsens

Sie haben verschiedene Möglichkeiten, ein NSG zu finden:

Übersicht aller Schutzgebiete (NSG, LSG, ND...) Niedersachsens

Alle Schutzgebiete Niedersachsens

Artikel-Informationen

Nds. Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz
Göttinger Chaussee 76 A
D-30453 Hannover

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln