NLWKN Niedersachen klar Logo

Die Pflanzengesellschaften Niedersachsens – Flechtengesellschaften

Naturschutz und Landschaftspflege in Niedersachsen


Heft 20/10 (1993), 122 S., 2,50 €
von Uwe Drehwald

Inhalt
1 Übersicht über die Flechtengesellschaften
2 Einleitung
3 Flechtengesellschaften als Gegenstand des Naturschutzes
4 Methodisches
5 Systematik und Nomenklatur
6 Aufbau der Gesellschaftstabellen
7 Aufstellung einer Roten Liste der Flechtengesellschaften
8 Grundlagenmaterial
9 Aufbau und Inhalt der Roten Liste
10 Definition der Bewertungsstufen der Gefährdung und Bestandssituation, der Schutzwürdigkeit und Schutzbedürftigkeit und der gegenwärtigen Schutzverhältnisse
11 Die Rote Liste der Flechtengesellschaften
12 Kurzbeschreibung der Flechtengesellschaften
13 Syntaxonomie und Synsystematik
14 Zusammenfassung
15 Literatur
16 Register

Übersicht über die Flechtengesellschaften
1 Klasse: Aspicilietea lacustris Wirth ex Drehwald 1993

1.1 Ordnung: Aspicilietalia lacustris Drehwald 1993
2 Klasse: Verrucaritea maurae Drehwald 1993
2.1 Ordnung: Verrucarietalia maurae Drehwald 1993
3 Klasse: Leprarietea chlorinae Wirth 1972
3.1 Ordnung: Leprarietalia chlorinae Hadac in Klika & Hadac 1944
4 Klasse: Rhizocarpetea geographici Wirth 1972
4.1 Ordnung: Rhizocarpetalia obscurati Wirth ex Wirth 1980
4.2 Ordnung: Rhizocarpetalia geographici Klement 1950 emend. Drehwald 1993
4.3 Ordnung: Umbilicarietalia cylindricae Oberdorfer ex Hadac in Klika & Hadac 1944
4.4 Ordnung: Acarosporetalia sinopicae Creveld 1981
4.5 Ordnung: Parmelietalia saxatilis Wirth 1972
5 Klasse Verrucarietea nigrescentis Wirth 1980
5.1 Ordnung: Verrucarietalia Klement 1950
6 Klasse: Calicio-Chrysotrichetea candelaris Wirth ex Drehwald 1993
6.1 Ordnung: Calicio-Chrysotrichetalia candelaris Wirth ex Drehwald 1993
7 Klasse: Hypogymnietea physodis Follmann 1974
7.1 Ordnung: Lecanoretalia variae Barkman 1958
7.2 Ordnung: Alectorietalia DahI & Hadac in Klika & Hadac 1944 emend. Drehwald 1992
8 Klasse: Arthonio-Lecidelletea elaeochromae Drehwald 1993
8.1 Ordnung: Graphidetalia scriptae Hada in Klika & Hada 1944
9 Klasse: Physcietea Tomaselli & De Micheli 1957
9.1 Ordnung: Physcietalia adscendentis Hadac in Klika & Hadac 1944 emend. Drehwald 1993
10 Klasse: Frullanio dilatatae - Leucodontetea sciuroidis Mohan 1978 em. Marstaller 1985
10.1 Ordnung: Orthotrichetalia Hada in Klika & Hada 1944
11 Klasse: Cladonio-Lepidozietea reptantis Jezek & Vondracek 1962
11.1 Ordnung: Lophocoleetalia heterophyllae Barkman 1958
12 Klasse: Ceratodonto-Polytrichetea piliferi Mohan 1978 emend. Drehwald 1993
12.1 Ordnung: Peltigeretalia Klement 1950
13 Klasse: Psoretea decipienlis Mattick ex Follmann 1974 emend. Drehwald 1993
13.1 Ordnung: Psoretalia decipientis Mattick ex Follmann 1974

nach oben
14 Zusammenfassung (Auszug)
Erstmals werden für ein Bundesland unter Auswertung der zugänglichen Veröffentlichungen sowie eigener Untersuchungen alle bekannten Flechtengesellschaften zusammengestellt, beschrieben und unter Naturschutzgesichtspunkten bewertet. Ziel der Arbeit ist es, den gegenwärtigen Kenntnisstand über die Flechtenvegetation in Niedersachsen darzustellen und für den Naturschutz zugänglich zu machen.

Insgesamt werden 59 Gesellschaften im Rang von Assoziationen behandelt, von denen 15 erstmals aus Niedersachsen durch Vegetationsaufnahmen belegt werden. Alle Assoziationen werden zu einer Roten Liste zusammengestellt und hinsichtlich der Kriterien Gefährdungsgrad, Schutzwürdigkeit und Schutzbedürftigkeit sowie Berücksichtigung in bestehenden Naturschutzgebieten bewertet.

Der Hauptteil der Arbeit enthält die Kurzbeschreibungen der Flechtengesellschaften mit Artenlisten in Form von Stetigkeitstabellen, Angaben über Erscheinungsbild, Standortansprüche, Verbreitung, Bewertung nach wissenschaftlichen, ökologischen und naturschützerischen Gesichtspunkten, Bestandsentwicklung, dem gegenwärtigen Stand bei der Berücksichtigung in Naturschutzgebieten, Empfehlungen von Schutz- und Erhaltungsmaßnahmen sowie Hinweise auf wichtige Literatur.

In einem speziellen Kapitel wird auf die Syntaxonomie und Synsystematik der behandelten Gesellschaften eingegangen. Dabei werden einige Syntaxa neu beschrieben und zahlreiche Syntaxa lectotypisiert.

Weiterhin hat sich als Ergebnis herausgestellt:

Es ist anzunehmen, dass noch nicht alle in Niedersachsen vorkommenden Flechtengesellschaften bekannt sind.

Weite Teile Niedersachsens bisher noch wenig oder gar nicht flechtensoziologisch untersucht sind.

Viele vorkommende Gesellschaften erst durch wenige Vegetationsaufnahmen belegt und daher hinsichtlich ihrer Gesellschaftsgliederung kaum untersucht sind. Erhebliche Wissenslücken bestehen bei zahlreichen Gesellschaften auch hinsichtlich der Standortansprüche, Verbreitung und Bestandsveränderungen.

Das Ergebnis zeigt, dass ein großer Teil der in Niedersachsen vorkommenden Flechtengesellschaften gefährdet ist, viele Gesellschaften aber bisher noch nicht oder nicht in ausreichenden Mengen in Naturschutzgebieten vertreten sind. Hieraus wird deutlich, dass Flechtengesellschaften sowohl innerhalb als auch außerhalb von Schutzgebieten eine stärkere Beachtung seitens des Naturschutzes verdienen.
nach oben

Flechtengesellschaften  
NLWKN-WebShop

Hier finden Sie die lieferbaren landesweiten Veröffentlichungen des NLWKN:

Artikel-Informationen

Ansprechpartner/in:
Naturschutzinformation

Nds. Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz
Göttinger Chaussee 76 A
D-30453 Hannover
Tel: +49 (0)511 / 3034-3305
Fax: +49 (0)511 / 3034-3501

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln