NLWKN Niedersachen klar Logo

Der Haren-Rütenbrock-Kanal

Verlängerung der Sperrung des Haren-Rütenbrock-Kanals

Am Mittwoch, dem 22.09.2021 ist der Haren-Rütenbrock-Kanal infolge eines Verkehrsunfalls weiter gesperrt.

Ob der Kanal ab Donnerstag, dem 23.09.2021 wieder geöffnet ist, kann zurzeit noch nicht abschließend beurteilt werden. Bitte informieren Sie sich vor Antritt der Fahrt.

Telefon: 05932/4376 - Mobil: 0171/477 27 83

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Bootjefahrerinnen und Bootjefahrer,


die Saison auf dem Haren-Rütenbrock-Kanal ist am 3. Mai gestartet. Seit diesem Datum gelten die unten aufgeführten Betriebszeiten. Bitte beachten Sie: Die COVID-19 Pandemie kann den NLWKN kurzfristig zu Änderungen der Öffnungszeiten veranlassen. Bitte erkundigen Sie sich ggf. vor Fahrtbeginn bei den genannten Stellen. Über geltende Verordnungen für Einreisende und Rückreisende im Hinblick auf die COVID-19 Pandemie hat sich jeder Sportschiffer vor Grenzübertritt eigenverantwortlich zu informieren. Informationen erhalten Sie auf der Internetseite des Auswärtigen Amtes oder des RKI in Deutschland oder beim jeweils zuständigen Landkreis. Bleiben Sie gesund und kommen Sie gut in den Frühling!

Ihr Team des NLWKN Meppen

Der Haren-Rütenbrock-Kanal verbindet die Ems (Dortmund-Ems-Kanal) mit den niederländischen Kanälen Stadskanaal-Winschoterdiep-Eemskanaal und mit der neuen Wasserstraße zwischen Erica und Ter Apel – die Veenvart.

Tarif

  • Sportboote 5 €
  • Muskelbetriebene Sportfahrzeuge 3,00 € (Jahrespauschale möglich)
  • Regeltarif für Sportboote im Charterverkehr 10,00 € (Jahrespauschale möglich)


Öffnungszeiten 2021

Nebensaison:

Vom 01.04.21 – 30.04.21 und vom 01.10.21-31.10.21 von Montag bis Freitag

Samstag, Sonntag und an Feiertagen kein Betrieb

Montag bis Freitag

9.00 Uhr bis 12.00 Uhr

5,00 €

Kolonnenfahrten:

9.00 Uhr ab Schleuse I HRK

9.00 Uhr ab Grenzschleuse

Samstag

Kein regelmäßiger Betrieb

40,00 €

Wenn betrieblich möglich, wird Sonderschleusung im Ausnahmefall zugelassen

Hauptsaison:

Vom 01.05.21 bis 30.09.21

Montag bis Samstag

Sonntags und an Feiertagen kein Betrieb – Ausnahme: Sommerferien der Bundesländer Nds. und NRW

Vormittags

8.00 Uhr bis 13.00 Uhr

5,00 €

Mittagspause

Ø Holterhuis- und Kirchstraßenbrücke

Ø Restliche Kanalpassage

13.00 Uhr bis 14.00 Uhr

13.00 Uhr bis 13.30 Uhr

Nachmittags

Einfahrt bis 15.30 Uhr

Sommerferien der Bundesländer Nds. und NRW

Montag bis Sonntag - an Feiertagen kein Betrieb

Geöffnete Sonntage 2021:

11.07., 18.07., 25.07., 01.08., 08.08., 15.08., 22.08.,29.08

Öffnungszeiten an Sonntagen wie an den Wochentagen

Wintermonate:

Vom 01.11. – 31.03.

Der Kanal ist geschlossen

Weitere Hinweise:

Ø Der NLWKN kann aus betrieblichen Gründen vorrübergehend abweichende Betriebszeiten festsetzen. Bitte informieren Sie sich vor Fahrbeginn über die aktuellen Betriebszeiten: www.nlwkn.niedersachsen.de oder

telefonisch: 05931/406-174

Ø Um den Haren-Rütenbrock-Kanal komplett durchfahren zu können, muss die Einfahrt mindestens 2,5 Stunden vor Ende der Betriebszeiten erfolgen.

Ø Anlegemöglichkeiten im Stadtgebiet Haren bei Kanal km 00+900

Die sanierte Emsschleuse am Haren-Rütenbrock-Kanal Bildrechte: NLWKN

Die sanierte Emsschleuse am Haren-Rütenbrock-Kanal

Tarifordnung für den Haren-Rütenbrock-Kanal

(nicht vollständig barrierefrei)

 Tarifordnung Haren-Rütenbrock-Kanal
(PDF, 0,74 MB)

Verordnung zur Nutzung des Haren-Rütenbrock-Kanals

(nicht vollständig barrierefrei)

 Verordnung zur Nutzung des Haren-Rütenbrock-Kanals
(PDF, 1,75 MB)

Weitere Informationen zum Haren-Rütenbrock-Kanal

(nicht vollständig barrierefrei)

 Faltblatt Haren-Rütenbrock-Kanal
(PDF, 1,23 MB)

Artikel-Informationen

erstellt am:
12.04.2010
zuletzt aktualisiert am:
21.09.2021

Nds. Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz
Betriebsstelle Meppen
Haselünner Straße 78
D-49716 Meppen
Tel: +49 (0)5931 / 406-174

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln