NLWKN Niedersachen klar Logo

Naturschutzgebiet "Groen Breike"

Kennzeichen: NSG WE 134


Die Groen Breike ist ein ehemaliger Marschrandsee, der sich in einer weitgehend unter dem Meeresspiegel liegenden, natürlichen Senke gebildet hat. Durch natürliche Verlandungsprozesse hat sich aus dem See ein Niedermoor mit typischen Kleinseggensümpfen, Röhrichten und Nass-/Feuchtgrünland entwickelt.

Durch Wiedervernässungsmaßnahmen wurde ein Teil des ehemaligen Flachsees wiederhergestellt. Dieser bildet mit den angrenzenden Röhrichtbereichen einen geeigneten Lebensraum für diverse Wasservögel (z. B. Haubentaucher und Entenvögel) sowie für Röhrichtbrüter (z. B. Schilfrohrsänger, Rohrweihe, Blaukehlchen, Rohrschwirl).

Die an den Röhrichtbereich angrenzenden Feuchtgrünländer werden extensiv genutzt und stellen für die Wiesenvögel (z. B. Uferschnepfe, Kiebitz, Großer Brachvogel) ein wertvolles Brut- und Nahrungshabitat dar. Darüber hinaus ist das NSG Bestandteil eines Rastgebietes mit besonderer Bedeutung für nordische Gänse und Limikolen.

Das Naturschutzgebiet wird umgeben vom Landschaftsschutzgebiet AUR 032 "Ostfriesische Meere".

Das Gebiet dient dem Schutz des EU-Vogelschutzgebietes V09 "Ostfriesische Meere".

Zuständig ist der Landkreis Aurich als untere Naturschutzbehörde.

Wählen Sie in der Infospalte weitere Informationen über das Gebiet aus...

Übersichtskarte des Schutzgebietes   Bildrechte: NLWKN

Verbindlich sind für alle Schutzgebiete die im Amtsblatt veröffentlichten Verordnungen bzw. Karten.

NSG-Schild Bildrechte: NLWKN

Naturschutzgebiet "Groen Breike"

Alle Naturschutzgebiete im Landkreis Aurich

Alle Naturschutzgebiete (NSG) Niedersachsens

Sie haben verschiedene Möglichkeiten, ein NSG zu finden:

Übersicht aller Schutzgebiete (NSG, LSG, ND...) Niedersachsens

Alle Schutzgebiete Niedersachsens

Artikel-Informationen

Nds. Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz
Göttinger Chaussee 76 A
D-30453 Hannover

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln