NLWKN Niedersachen klar Logo

Naturschutzgebiet "Siebertal"

Kennzeichen: NSG BR 105


Das knapp 700 ha große Schutzgebiet erstreckt sich von seinem Quellbereich im Oberharzer Bruchbergmoor bandförmig bis zur Einmündung der Sieber in die Oder bei Hattorf am Harz im südwestlichen Harzvorland. Es umfasst auch die dem Sieberoberlauf zufließenden Harzgewässer Schluft, Kulmke, Fischbach und Dreibrode. Das Siebertal ist das letzte große, nicht von einer Talsperre verbaute Tal des Westharzes. Das natürlicherweise jahreszeitlich stark schwankende Abflussverhalten der Sieber trägt maßgeblich zu Vielfalt, Eigenart und Schönheit dieses Tals bei.

Im Oberlauf der Sieber ist ihr Bachbett felsig und von großen Gesteinsbrocken durchsetzt. Die steilen Berghänge sind mit Buchenmisch- und Fichtenwäldern sowie kleinflächig mit seltenen Hang- und Schluchtwäldern bestanden. Unterhalb der Dreibrode-Einmündung ist die Sieber in weiten Bereichen von einem naturnahen Erlenuferwald gesäumt und im sich erweiternden Talraum durch Bergwiesen und Magerrasen begleitet. Auch im Harzvorland weist sie eine naturnahe Gewässerbettstruktur auf. Eine Besonderheit dort in niederschlagsarmen Zeiten ist ihre abschnittsweise "Versinkung" in den verkarsteten Untergrund und ihr dann unterirdischer Verlauf.

Das NSG ist Teil des FFH-Gebietes 134 "Sieber, Oder, Rhume (z.T. mit Nebenbächen)".

Zuständig sind die Landkreise Göttingen und Goslar als Untere Naturschutzbehörden.

Natur erleben ohne zu stören: Bleiben Sie bitte auf den Wegen und führen Sie Hunde an der Leine.

Wählen Sie in der Infospalte weitere Informationen über das Gebiet aus...

Siebertal - Versickerungsstrecke  
Siebertal - Versickerungsstrecke
Siebertal - Versickerungsstrecke  
Siebertal - Versickerungsstrecke
Siebertal - Versickerungsstrecke  
Siebertal - Versickerungsstrecke
Siebertal  
Siebertal
Siebertal  
Siebertal
Siebertal  
Siebertal
Siebertal  
Siebertal
Übersichtskarte des Schutzgebietes  

---------------------------------------------------------------------------------------

Verbindlich sind für alle Schutzgebiete die im Amts- bzw. Ministerialblattblatt veröffentlichten Verordnungen bzw. Karten.

NSG-Schild

Alle Naturschutzgebiete im Landkreis Göttingen

Alle Naturschutzgebiete im Landkreis Goslar

Alle Naturschutzgebiete (NSG) Niedersachsens

Sie haben verschiedene Möglichkeiten, ein NSG zu finden:

Übersicht aller Schutzgebiete (NSG, LSG, ND...) Niedersachsens

Alle Schutzgebiete Niedersachsens

Artikel-Informationen

Nds. Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz
Göttinger Chaussee 76 A
D-30453 Hannover

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln