NLWKN Niedersachen klar Logo

Naturschutzgebiet "Godensholter Tief"

Kennzeichen: NSG WE 285


Charakteristisch für das Naturschutzgebiet ist eine durch die ehemals vorhandene Fließgewässerdynamik geprägte, leicht wellige Landschaft mit Resten eiszeitlicher, bewaldeter Binnendünen. Aufgrund der das Gebiet in seinen wesentlichen Bestandteilen prägenden hohen Grundwasserstände haben sich auetypische Niedermoore, Röhrichte, Wälder und insbesondere Grünlandnutzungen als Weide oder Mähwiese etabliert.

Neben den terrestrischen bzw. amphibischen Lebensräumen finden sich auch Altwässer und das Naturdenkmal „Drakamp Schlatt“, die ebenfalls Relikte der ehemaligen Flusslandschaft darstellen.

Das Naturschutzgebiet dient dem Schutz des FFH-Gebietes 234 "Godensholter Tief“.

Zuständig sind die Lankreise Cloppenburg und Ammerland als untere Naturschutzbehörden.

Natur erleben ohne zu stören: Bleiben Sie bitte auf den Wegen und führen Sie Hunde an der Leine.

Wählen Sie in der Infospalte weitere Informationen über das Gebiet aus...

Übersichtskärtchen zum Naturschutzgebiet "Godensholter Tief"  

-------------------------------------------------------------------------------------

Verbindlich sind für alle Schutzgebiete die im Amts- bzw. Ministerialblatt veröffentlichten Verordnungen bzw. Karten.

NSG-Schild

Naturschutzgebiet "Godensholter Tief"

Alle Naturschutzgebiete im Landkreis Cloppenburg

Alle Naturschutzgebiete im Landkreis Ammerland

Alle Naturschutzgebiete (NSG) Niedersachsens

Sie haben verschiedene Möglichkeiten, ein NSG zu finden:

Übersicht aller Schutzgebiete (NSG, LSG, ND...) Niedersachsens

Alle Schutzgebiete Niedersachsens

Artikel-Informationen

Nds. Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz
Göttinger Chaussee 76 A
D-30453 Hannover

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln