NLWKN Niedersachen klar Logo

Naturerleben und -information

Angebote für das Erleben der Natur und die Naturinformation


Wenn im April die Lerchen singend in die Lüfte steigen,
sich im Juli die Heide in einen violetten Mantel hüllt,
wenn im Oktober sich die Morgensonne in einem Meer aus Tautröpfchen tausendfach widerspiegelt
und der Hase im Januar seine Spur durch den frisch gefallenen Schnee zieht,
dann freut sich der aufmerksame Naturbeobachter.

Zu jeder Jahreszeit kann man in den Cuxhavener Küstenheiden neue Dinge entdecken, gleich ob der Blick großzügig über die weite offene Landschaft schweift oder das Auge an den kleinen Wundern am Wegesrand Gefallen findet.

Junghengste  
Koniks - Zwei Junghengste
Die Küstenheiden sind in ihrer Größe und Ausprägung einmalig in Deutschland und stellen eine überaus reizvolle Landschaft für die Erholung dar. Die ganzjährige Beweidung mit einer großen gemischten Herde aus Auerochsen (Heckrindern) und Wildpferden (Koniks) ist eine zusätzliche Attraktion, wie sie sich nur an wenigen anderen Orten bietet.

Deshalb werden wie in den außerhalb des ehemaligen Truppenübungsplatzes liegenden Bereichen der Cuxhavener Küstenheiden (Duhner Heide, Sahlenburger Heide etc.) auch in der Altenwalder Heide (Life-Projektgebiet) Angebote für die Naturinformation und das Erleben der Natur gemacht.

Im Rahmen des Projektes erfolgte die Errichtung eines Aussichtsturmes, eines Naturerlebnispfades sowie von 22 Informationstafeln.

Diese Naturerlebniselemente ermöglichen es, die Schönheit und den besonderen Reiz der Küstenheiden zu erleben, ohne die Tier- und Pflanzenwelt zu stören.

Südweide I
Heckrinder auf der Südweide I
Life
Link zur Seite des Nds. Umweltministeriums:

Artikel-Informationen

Ansprechpartner/in:
Gerd-Michael Heinze

Nds. Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz
Geschäftsbereich Regionaler Naturschutz
Außenstelle "Naturschutzstation Unterelbe"
Alte Hafenstr. 2
D-21729 Freiburg
Tel: +49 (0)4779 / 92681-14
Fax: +49 (0)4779 / 92681-15

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln