NLWKN klar

Bearbeitungsgebiet 16 Fuhse-Wietze

Für die Zielerreichung gemäß WRRL wurden für prioritäre Fließgewässer\ Wasserkörper sogenannte Wasserkörperdatenblätter mit Handlungsempfehlungen zur Maßnahmenumsetzung erarbeitet, diese können Sie in dem darunter liegenden Verzeichnis „Wasserkörperdatenblatt" für das Bearbeitungsgebiet aufrufen und einsehen.

Das Gebiet

Das Bearbeitungsgebiet (BG) "Fuhse/Wietze" ist Teil der Flussgebietseinheit Weser und liegt im Koordinierungsraum Weser und im Flussgebiet Aller. Es erstreckt sich von Braunschweig bis Hannover und von Wietze im Landkreis Celle bis Salzgitter. Die Hauptgewässer in dem Bearbeitungsgebiet sind die Fuhse und die Wietze. Beide Gewässer münden in die Aller.

Aue bei Üfingen

Das Bearbeitungsgebiet gehört zum Weser-Aller-Flachland und damit zur naturräumlichen Region „Zentrales Flachland". In ihm befinden sich nördlich die Gebietsteile der Naturräume der Hannoverschen Moorgeest und südlich der A 2 die Hildesheimer Lößbörde.

Das Gebiet ist hauptsächlich geprägt durch Ackernutzung (62%) und Waldflächen (19%).

Gebietskooperation

Die Gebietskooperation wurde im Jahr 2005 gegründet. In der Gebietskooperation kommen sämtliche Interessengruppen zusammen, um bei der Umsetzung der WRRL vor Ort mitzuwirken.

Der Gebietskooperation "Fuhse/Wietze" gehören Personen aus folgenden Behörden, Verbänden und Institutionen an:

  • für die Angelsportverbände der Landessportfischerverband Niedersachsen e.V.
  • für die Nds. Forstwirtschaft das Nds. Forstamt Fuhrberg
  • für die Landwirtschaft die Landwirtschaftskammer und das Landvolk Niedersachsen, Kreisverband Hannover und der Fachverband Feldberegnung Hannover
  • die Landkreise Peine und Hildesheim
  • für die Natur- und Umweltverbände der BUND KG Region Hannover, und das Regionale Umweltbildungszentrum (RUZ)
  • die Betriebsstelle Süd des NLWKN
  • für die Städte und Kommunen der Region die Stadt Peine und die Gemeinde Uetze
  • für die Unterhaltungsverbände der Unterhaltungsverband Obere Fuhse und Untere Fuhse und der Unterhaltungsverband Wietze
  • für die Wasser- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes das Wasser- und Schifffahrtsamt Braunschweig
  • für die Wasserversorger der Wasserverband Peine und die Stadtwerke Hannover AG
  • für die Wirtschaftsunternehmen die Salzgitter Flachstahl GmbH und die Flughafen Hannover-Langenhagen GmbH
  • und die Region Hannover

Den Vorsitz der Gebietskooperation führt die Stadtwerke Hannover AG und die Geschäftsführung nimmt die NLWKN Betriebsstelle Süd vom Standort Braunschweig aus wahr.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an den angegebene Ansprechpartner.

In der rechten Infospalte finden Sie weitere Informationen über das Bearbeitungsgebiet.

Für die Zielerreichung gemäß WRRL wurden für prioritäre Fließgewässer\ Wasserkörper sogenannte Wasserkörperdatenblätter mit Handlungsempfehlungen zur Maßnahmenumsetzung erarbeitet, diese können Sie in dem darunter liegenden Verzeichnis „Wasserkörperdatenblatt" für das Bearbeitungsgebiet aufrufen und einsehen.

Landwirtschaftliche Beregnung

Weiterführende Webseiten auf Wasserblick

Artikel-Informationen

Ansprechpartner/in:
Joachim Jördens

NLWKN Süd Braunschweig
Rudolf-Steiner-Str. 5
D-38120 Braunschweig
Tel: +49 (0)531/ 8665-4322

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln