Hochwasserschutz für Delmenhorst | Nds. Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz
  • AA

Hochwasserschutz für Delmenhorst

Hochwasserrückhaltebecken entsteht an der Delme


Im August 2005 stellte der NLWKN den Plan für die Errichtung eines Hochwasserrückhaltebeckens zum Schutz der Stadt Delmenhorst des Ochtumverbandes fest. Damit lag die Baugenehmigung vor!

Das Hochwasserrückhaltebecken bietet einen wirksamen Schutz vor Hochwasser für die Stadt Delmenhorst. Es kostet rund 14 Millionen Euro, wovon das Land Niedersachsen 70 Prozent zur Verfügung stellt. Die Bauzeit schätzt der Ochtumverband auf fünf Jahre.

Die Hochwasserrückhalteanlage entsteht auf dem Gebiet der Gemeinde Ganderkesee als Trockenbecken mit einem Hauptdamm sowie einem westlichen und östlichen Seitendamm, in dem das Wasser nur dann gestaut wird, wenn die Gewässersysteme in Delmenhorst die Wassermassen nicht mehr bewältigen können. Auf einer Fläche von 123 Hektar bietet dieser Zwischenspeicher ein Stauvolumen für 1,8 Millionen Kubikmeter Wasser. Um das gespeicherte Wasser später gezielt abfließen zu lassen, erhalten Delme und Kleine Delme jeweils ein eigenes Auslaufbauwerk.

Nach der Fertigstellung wird das Rückhaltebecken die Stadt Delmenhorst vor einem Hochwasser wie 1998 effektiv schützen: Damals verursachte das Hochwasser beträchtliche Schäden an Wohngebäuden, Gewerbebetrieben sowie öffentlichen Einrichtungen in der Stadt.

Eingereichte Klagen haben keine aufschiebende Wirkung, da der NLWKN auf Antrag des Ochtumverbandes die sofortige Vollziehung des Projektes angeordnet hat.

Hochwasser 1998  

Hochwasser 1998

Hochwasserrückhaltebecken Delmenhorst

Informationen zum Planfeststellungsbeschluss

 Planfeststellungsbeschluss
(1,40 MB)

 Presseinformation des NLWKN
(0,02 MB)

Artikel-Informationen

Ansprechpartner/in:
Dorothea Klein

Nds. Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz
Geschäftsbereichsleiterin
Göttinger Chaussee 76 A
D-30453 Hannover
Tel: +49 (0)511 / 3034 - 3310

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln