NLWKN Niedersachen klar Logo

Bewirtschaftungsplan & Maßnahmenprogramm für die FGE Weser

Die Flussgebietseinheit (FGE) Weser erstreckt sich ausschließlich über das Hoheitsgebiet der Bundesrepublik Deutschland. Dabei hat Niedersachsen den größten Flächenanteil an der FGE Weser. Die sieben innerhalb der FGE Weser liegenden Bundesländer Bayern, Bremen, Hessen, Niedersachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen und Nordrhein-Westfalen haben sich zur Flussgebietsgemeinschaft Weser (FGG Weser) zusammengeschlossen. Die aktualisierten Beiträge zum Bewirtschaftungsplan und Maßnahmenprogramm (ohne und mit Salz) 2021 bis 2027 für die Flussgebietseinheit Weser einschließlich der Anhänge sowie die Zusammenfassung der Umwelterklärung und Umweltbericht im Rahmen der strategischen Umweltprüfung sind auf der Homepage der FGG Weser eingestellt, siehe Link: www.fgg-weser.de. Der Textteil zum Bewirtschaftungsplan und Maßnahmenprogramm der FGE Weser (ohne und mit Salz) steht ergänzend zur Einsicht und zum Download in der rechten Infospalte für Sie bereit.

Niedersachsen hat entsprechend für die niedersächsischen Anteile der vier Flussgebiete Elbe, Weser, Ems und Rhein einen Beitrag für den Bewirtschaftungsplan und einen Beitrag für das Maßnahmenprogramm erarbeitet. Beide Beiträge geben einen zusammenfassenden Überblick über den Zustand der Gewässer und des Grundwassers in den Flussgebietsanteilen sowie über die Strategien und geplanten Maßnahmen zur Zielerreichung bis 2027 wieder. Der Inhalt des Beitrags für den Bewirtschaftungsplan ergibt sich aus Anhang VII der EG-WRRL. Der Beitrag für das Maßnahmenprogramm stellt die Strategien und Konzepte Niedersachsens für die Erfüllung der Ziele der EG-WRRL in den niedersächsischen Anteilen der Flussgebiete für den dritten Bewirtschaftungszeitraum bis 2027 vor und ist mit dem dazugehörigen Bewirtschaftungsplan auf unserer Homepage eingestellt. Die aktualisierten niedersächsischen Beiträge zu den Bewirtschaftungsplänen und Maßnahmenprogrammen für die Flussgebiete Elbe, Weser, Ems und Rhein 2021 bis 2027 finden Sie über den eingebundenen Link in der rechten Downloadliste.

Die EG-WRRL sieht eine umfangreiche Öffentlichkeitsbeteiligung vor. Daher lagen auch die Entwürfe zu den niedersächsischen Beiträgen für den Bewirtschaftungsplan und das Maßnahmenprogramm 2021 bis 2027 für die Flussgebiete Elbe, Weser, Ems und Rhein vom 22.12.2020 bis zum 22.06.2021 zur Stellungnahme aus. Die Ergebnisse der Anhörung zu den niedersächsischen Beiträgen finden sie hier .


Einzugsgebiet der Weser mit Bearbeitungsgebieten und Betriebsstandorten des NLWKN Bildrechte: NLWKN
Einzugsgebiet der Weser mit Bearbeitungsgebieten und Betriebsstandorten des NLWKN
Wattgebiet im Flussmündungsbereich Bildrechte: Stiller

Wattgebiet im Flussmündungsbereich

Bewirtschaftungsplan und Maßnahmenprogramm 2021 bis 2027

Für die Flussgebiete Elbe, Weser, Ems und Rhein

Bewirtschaftungsplan und Maßnahmenprogramm 2015 bis 2021

Für die Flussgebiete Elbe, Weser, Ems und Rhein

Bewirtschaftungsplan und Maßnahmenprogramm für die FGE Weser 2009 bis 2015

(nicht vollständig barrierefrei)

  Nds. Beitrag zum Bewirtschaftungsplan Weser
(PDF, 11,87 MB)

  Nds. Beitrag zum Maßnahmenprogramm Weser
(PDF, 7,79 MB)

  Umweltbericht Weser
(PDF, 7,93 MB)

Artikel-Informationen

Ansprechpartner/in:
Julian Drake

NLWKN Betriebsstelle Lüneburg
Adolph-Kolping-Straße 6
D-21337 Lüneburg
Tel: +49 (0) 4131 / 2209-180

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln