NLWKN Niedersachen klar Logo

Naturschutzgebiet "Blütlinger Holz"

Kennzeichen: NSG LÜ 173


Das Blütlinger Holz ist ein Erlenbruchwaldgebiet mit hoch anstehendem Grundwasser. Das Gebiet befindet sich fast ausschließlich im Eigentum der Landesforstverwaltung. Ein erheblicher Anteil des Waldes nahe der Kreisgrenze zum Landkreis Salzwedel unterliegt als Naturwald keiner Nutzung. Das Wasser wird nach Möglichkeit im Gebiet zurückgehalten, um insbesondere den hier brütenden Kranichen günstige Bedingungen zu schaffen. Der angrenzende Salzwedeler Forst begünstigt zusätzlich die Ansiedlung der Großvögel. Zur Beruhigung des Gebietes sind nur wenige Wege für Besucher freigegeben.

Zuständig ist der Landkreis Lüchow-Dannenberg als untere Naturschutzbehörde.

Natur erleben ohne zu stören: Bleiben Sie bitte auf den Wegen und führen Sie Hunde an der Leine.

Wählen Sie in der Infospalte weitere Informationen über das Gebiet aus...

Blütlinger Holz - Erlenbruchwald  
Blütlinger Holz - Erlenbruchwald
Blütlinger Holz - Erlenbruchwald  
Blütlinger Holz - Erlenbruchwald
Blütlinger Holz - Sumpf-Schwertlilie  
Blütlinger Holz - Sumpf-Schwertlilie
Übersichtskarte des Schutzgebietes  

Verbindlich sind für alle Schutzgebiete die im Amtsblatt veröffentlichten Verordnungen bzw. Karten.

NSG-Schild

Alle Naturschutzgebiete im Landkreis Lüchow-Dannenberg

Alle Naturschutzgebiete (NSG) Niedersachsens

Sie haben verschiedene Möglichkeiten, ein NSG zu finden:

Übersicht aller Schutzgebiete (NSG, LSG, ND...) Niedersachsens

Alle Schutzgebiete Niedersachsens

Artikel-Informationen

Nds. Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz
Göttinger Chaussee 76 A
D-30453 Hannover

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln