NLWKN Niedersachen klar Logo

EU-Vogelschutzgebiet V35 Hammeniederung

Das nördlich von Bremen gelegene EU-Vogelschutzgebiet „Hammeniederung“ (6.296 ha) ist ein ausgedehntes, zusammenhängendes Feuchtwiesenareal mit Mähwiesen, Mähweiden und nassen Brachen. Im südlichen Bereich herrschen Niedermoorböden vor, im nördlichen Teil finden sich auch Restflächen degenerierter, z. T. wiedervernässter Hochmoore. Das Gebiet schließt das Teufelsmoor mit ein. Ehemals regelmäßige, großflächige Überschwemmungen im südlichen Teil wurden durch wasserbauliche Anlagen reduziert.

Die Hammeniederung ist eines der wichtigsten niedersächsischen Brutgebiete für Vogelgemeinschaften der offenen und halboffenen Feuchtwiesen und Röhrichtzonen. Wiesenbrütende Limikolen wie Uferschnepfe, Großer Brachvogel, Bekassine und Kiebitz erreichen regelmäßig hohe Dichten. Zu den wertbestimmenden Offen- und Halboffenlandarten gehören Wiesenweihe, Wachtel, Wachtelkönig, Schafstelze, Feldlerche, Neuntöter, Braun- und Schwarzkehlchen sowie der Weißstorch als Nahrungsgast. Bei den röhrichtbewohnenden Arten sind Schilfrohrsänger, Rohrweihe und Tüpfelsumpfhuhn wertbestimmend. In den wiedervernässten Moorbereichen brütet der Kranich. In Abhängigkeit von Hochwasserereignissen ist die Hammeniederung zudem ein bedeutendes Rastgebiet für zahlreiche Wat- und Wasservögel.

Das EU-Vogelschutzgebiet überschneidet sich z. T. mit dem FFH-Gebiet 033 „Untere Wümmeniederung, untere Hammeniederung mit Teufelsmoor“.

Zuständig ist der Landkreis Osterholz als untere Naturschutzbehörde.

Infos zu bestehenden Naturschutz- und Landschaftsschutzgebieten sowie Geschützten Landschaftsbestandteilen
Eine Übersicht, durch welche Naturschutzgebiete (NSG), Landschaftsschutzgebiete (LSG) oder Geschützte Landschaftsbestandteile (GLB) die einzelnen Natura 2000-Gebiete rechtlich geschützt sind, sowie Detailinfos zu den NSG/LSG/GLB finden Sie hier:


V35  
V35  
V35  
V35  
V35  
V35  
V35  
V35  
V35  
Hamme bei Osterholz-Scharmbeck
V35  
Hamme bei Osterholz-Scharmbeck
V35  
Natura 2000 Bildrechte: NLWKN
Infos EU-Vogelschutzgebiete

Grundlageninformationen zu den einzelnen Vogelschutzgebieten

Artikel-Informationen

Nds. Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz
Göttinger Chaussee 76 A
D-30453 Hannover

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln