NLWKN Niedersachen klar Logo

Erörterungstermin zum Planfeststellungsverfahren Schwarzes Moor bei Resse am 05.10.2015 im MooriZ in Resse

Bei der Umsetzung des LIFE-Projektes „Hannoversche Moorgeest“ ist das Schwarze Moor das kleinste der vier Moore. Aufgrund der geringen Komplexität der Planung wurde für dieses Moor seitens des Projektes der erste Antrag auf wasserrechtliche Planfeststellung gestellt.

In diesem Verfahren ist ein Erörterungstermin vorgesehen, in dem all diejenigen, die Einwendungen und Bedenken zur Planung vorgetragen haben, nochmals auf Einladung und in Beisein der Genehmigungsbehörde - in diesem Fall der Unteren Wasserbehörde der Region Hannover - zu Wort kommen können. Dieser Termin wurde am 05.Oktober 2015 in Resse im MooriZ abgehalten.


Ca. 30 Betroffene Grundeigentümer nutzten beim Erörterungstermin die Möglichkeit, sich zur Planung der Wiederherstellung naturnaher Wasserstände im Schwarzen Moor zu äußern und zu informieren.  
Ca. 30 Betroffene Grundeigentümer nutzten beim Erörterungstermin die Möglichkeit, sich zur Planung der Wiederherstellung naturnaher Wasserstände im Schwarzen Moor zu äußern und zu informieren.
Herr Nietfeld als zuständiger Wasserbauingenieur und Frau Brosch als Projektmanagerin des LIFE-Projekts standen Herrn Heidtmann und Frau Kappmeier (beide Region Hannover, Untere Wasserbehörde) (v. r.) für Rückfragen zur Verfügung.  
Herr Nietfeld als zuständiger Wasserbauingenieur und Frau Brosch als Projektmanagerin des LIFE-Projekts standen Herrn Heidtmann und Frau Kappmeier (beide Region Hannover, Untere Wasserbehörde) (v. r.) für Rückfragen zur Verfügung.
Moorgeest

Artikel-Informationen

Ansprechpartner/in:
Susanne Brosch

Nds. Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz
Betriebsstelle Hannover-Hildesheim
- Projektleitung Life+ Moorgeest -
Göttinger Chaussee 76 A
D-30453 Hannover
Tel: +49 (0)511 / 3034-3115
Fax: +49 (0)511 / 3034-3506

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln