NLWKN Niedersachen klar Logo

Naturschutzgebiet "Eich"

Kennzeichen: NSG LÜ 316


Das Niedersächsische Oberverwaltungsgericht hat mir Urteil vom 19. April 2018 entschieden, dass die Naturschutzgebietsverordnung unwirksam ist.

Das Naturschutzgebiet liegt bei Kettenburg südlich der Stadt Visselhövede, an der Grenze des Landkreises Rotenburg (Wümme) zum Landkreis Heidekreis.

Bei dem Teilgebiet des Eichs, der sich um Landkreis Rotenburg (Wümme) befindet, handelt es sich um einen circa 85 ha großen Hainsimsen-Buchenwald. Das Gebiet wird seit langer Zeit naturgemäß bewirtschaftet, so dass sich ein wertvoller Lebensraum entwickeln konnte.

Der Eich zählt zu einem der zehn größten Vorkommen von Hainsimsen-Buchenwäldern in der Lüneburger Heide. Er ist ein wichtiger Lebensraum für eine Vielzahl an Tier- und Pflanzenarten. Diverse Fledermausarten fühlen sich hier wohl. So nutzt zum Beispiel das Große Mausohr, die größte einheimische Fledermausart, den Eich als Jagdgebiet.

Das NSG liegt vollständig innerhalb des FFH-Gebietes 276 "Lehrde und Eich".

Zuständig ist der Landkreis Rotenburg als untere Naturschutzbehörde.

Natur erleben ohne zu stören: Bleiben Sie bitte auf den Wegen.

Wählen Sie in der Infospalte weitere Informationen über das Gebiet aus...


Eich  
Eich  
Eich  
Karte  

---------------------------------------------------------------------------------------

Verbindlich sind für alle Schutzgebiete die im Amtsblatt veröffentlichten Verordnungen bzw. Karten.

NSG-Schild

Naturschutzgebiet "Eich"

Alle Naturschutzgebiete im Landkreis Rotenburg (Wümme)

Alle Naturschutzgebiete (NSG) Niedersachsens

Sie haben verschiedene Möglichkeiten, ein NSG zu finden:

Übersicht aller Schutzgebiete (NSG, LSG, ND...) Niedersachsens

Alle Schutzgebiete Niedersachsens

Artikel-Informationen

Nds. Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz
Göttinger Chaussee 76 A
D-30453 Hannover

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln