NLWKN Niedersachen klar Logo

Naturschutzgebiet "Lüneburger Heide"

Kennzeichen: NSG LÜ 002


Das ca. 234 qkm große Gebiet ist nicht nur eines der ältesten und größten Naturschutzgebiete Deutschlands - es ist auch das älteste und größte Naturschutzgebiet in Niedersachsen. Es liegt in der Zentralheide und ist besonders geprägt durch einen Endmoränenzug mit dem Wilseder Berg als höchster Erhebung in der niedersächsischen Geestlandschaft (169 m ü. NN). Das NSG ist eine Kulturlandschaft, zu 2/3 bewaldet und repräsentiert mit über 5.000 ha Heideflächen, den Grünland-, Acker- und Moorflächen und den Siedlungen die über viele Jahrhunderte ausgeübte Heidebauernwirtschaft.

Im NSG entspringen zahlreiche Bäche. Es hat eine herausragende Bedeutung für den Biotop- und Artenschutz. Die Heideflächen stellen die größten zusammenhängenden Heiden der nordwesteuropäischen Geest dar und sind daher national und international von besonderer Bedeutung.

Zuständig sind die Landkreise Heidekreis und Harburg als untere Naturschutzbehörden.

Natur erleben ohne zu stören: Bleiben Sie bitte auf den Wegen und führen Sie Hunde an der Leine.

Wählen Sie in der Infospalte weitere Informationen über das Gebiet aus...

Lüneburger Heide  
Lüneburger Heide
Lüneburger Heide  
Lüneburger Heide
Seeve  
Seeve
Lüneburger Heide - geplaggte Fläche  
Lüneburger Heide - geplaggte Fläche
Übersichtskarte des Schutzgebietes  

Verbindlich sind für alle Schutzgebiete die im Amtsblatt veröffentlichten Verordnungen bzw. Karten.

NSG-Schild

Alle Naturschutzgebiete im Landkreis Heidekreis

Alle Naturschutzgebiete im Landkreis Harburg

Alle Naturschutzgebiete (NSG) Niedersachsens

Sie haben verschiedene Möglichkeiten, ein NSG zu finden:

Übersicht aller Schutzgebiete (NSG, LSG, ND...) Niedersachsens

Alle Schutzgebiete Niedersachsens

Artikel-Informationen

Nds. Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz
Göttinger Chaussee 76 A
D-30453 Hannover

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln