Ausbau der Hase-Flutmulde in Bramsche | Nds. Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz
  • AA

Ausbau der Hase-Flutmulde in Bramsche

Planfeststellung gem. §§ 119, 127 NWG


Die Betriebsstelle Cloppenburg des Niedersächsischen Landesbetriebes für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN) hat für Maßnahmen zum Ausbau der Hase-Flutmulde in Bramsche die Planfeststellung beantragt. Die Flutmulde soll die Hochwasserentlastung des Rückhaltebeckens Alfhausen-Rieste und den Schutz der Stadt Bramsche vor einem hundertjährlichen Hochwasser (HQ100) sicherstellen. Das Vorhaben wurde mit dem Planfeststellungsbeschluss vom 22.09.2008 - Az.: VI O 5 - 62025-2/838 - durch den Geschäftsbereich VI - Wasserrechtliche Zulassungsverfahren - des NLWKN genehmigt. Mit den Bauarbeiten will die Betriebsstelle Cloppenburg im II. Quartal 2009 beginnen.

Das Vorhaben umfasst im Wesentlichen folgende Maßnahmen:

  • für das westliche Gebiet der Stadt Bramsche den Bau eines Hochwasserschutzdammes von der Straße "Auf dem Damm" bis zum Anschluss an die Haseeindeichung in einer Länge von ca. 900 Metern und
  • für das östliche Gebiet der Stadt Bramsche von der Straße "Auf dem Damm" bis zur Nordtangente in einer Länge von ca. 1.800 Meter.
  • innerhalb des durch die Hochwasserschutzdämme eingeschlossenen Gebiets Herstellung eines Grundwassersees ("Hase-See") durch entsprechende Geländeabgrabungen und Herstellung einer Insel (Naturschutzbereich),
  • Errichtung einer Winkelstützmauer in unmittelbarer Nähe des Einlassbauwerks nördlich der Straße "Auf dem Damm"
  • Herstellung eines Auslaufbauwerks für den Hase-See
  • und naturnahe Ufer- bzw. Seerandgestaltung sowie
  • Ableitung der Laake über den neu zu verlegenden Rechtsseitigen Talgraben und Bau eines Durchlassbauwerks zur Neuordnung bzw. Wiederherstellung der Binnenentwässerung aus den bebauten Gebieten
  • Herstellung von Brücken und Wegen sowie der dazugehörigen Ver- und Entsorgungleitungen, insbesondere im Verlauf des Poggenpatts
  • Herstellung der Funktionsfähigkeit der Flutöffnung in der Straße "Auf dem Damm"

Hasesee - Gelände  
Hasesee - Gelände
Blick auf den Hasesee (Mittelteil)  
Blick auf den Hasesee (Mittelteil)
Hasesee - Nordspitze mit Sandabbaufläche  
Hasesee - Nordspitze mit Sandabbaufläche
Hasesee - Südspitze mit Poggenpatt  
Hasesee - Südspitze mit Poggenpatt
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln