NLWKN Niedersachen klar Logo

Naturschutzgebiet "Bahndammgelände Krusenbusch"

Kennzeichen: NSG WE 230


Das Gebiet, ein von Menschenhand geschaffener, inzwischen ungenutzter Rangierbahnhof, ist durch den kleinräumigen Wechsel von verschiedenen Lebensräumen mit unterschiedlichem Oberflächenrelief und Kleinklima sowie vielfältigen Boden- und Feuchtverhältnissen geprägt.

Auf dem aufgeschütteten Bahndamm kommen sowohl trockene, sandige Teilräume mit Sand-Magerrasen, Ruderalfluren und bodensauren Laubgebüschen als auch kalkreiche Aufschüttungsböden mit einer halbruderalen Gras- und Staudenflur sowie eingestreuten Obstbäumen und mesophilen Gebüschen vor. Die feuchten und stickstoffreichen Böschungen des Aufschüttungsbereiches sind überwiegend durch Ruderalgebüsche und -fluren geprägt. In dem östlich und südlich des Dammkörpers auf natürlichem Geländeniveau liegenden feuchten bis nassen Moorbereich wechseln größtenteils beweidetes Nassgrünland, Grünlandbrachen sowie feuchte Weidengebüsche und Wälder aus Erlen und Birken nährstoffreicher, nasser Standorte miteinander ab.

Dieses Mosaik unterschiedlicher Biotoptypen ist Lebensraum für schutzbedürftige Tier- und Pflanzenarten sowie deren Lebensgemeinschaften, die für das Stadtgebiet Oldenburgs einzigartig und durch eine herausragende Artenvielfalt gekennzeichnet sind.

Langfristig soll grundsätzlich die natürliche Weiterentwicklung der Biotoptypen mit den daran gebundenen Arten und Lebensgemeinschaften ermöglicht werden. Teilbereiche sollen über gezielte Pflegemaßnahmen entwickelt werden.

Zuständig ist die Stadt Oldenburg als untere Naturschutzbehörde.

Natur erleben ohne zu stören: Bleiben Sie bitte auf den Wegen und führen Sie Hunde an der Leine.

Wählen Sie in der Infospalte weitere Informationen über das Gebiet aus...

Verordnungskarte des Gebietes  
Verordnungskarte des Gebietes  
Bahndammgelände Krusenbusch  
Bahndammgelände Krusenbusch
Sandtrockenrasen im NSG Bahndammgelände Krusenbusch  
Sandtrockenrasen im NSG Bahndammgelände Krusenbusch
Schotterflur im NSG Bahndammgelände Krusenbusch  
Schotterflur im NSG Bahndammgelände Krusenbusch
Gewöhnlicher Natternkopf  
Gewöhnlicher Natternkopf
Verordnungskarte des Gebietes  
Verordnungskarte des Gebietes  
Blauflüglige Ödlandschrecke  
Blauflüglige Ödlandschrecke
Verbindlich sind für alle Schutzgebiete die im Amtsblatt veröffentlichten Verordnungen bzw. Karten.
Übersichtskarte des Schutzgebietes  

Verbindlich sind für alle Schutzgebiete die im Amtsblatt veröffentlichten Verordnungen bzw. Karten.

NSG-Schild

Naturschutzgebiet "Bahndammgelände Krusenbusch"

Alle Naturschutzgebiet in der Stadt Oldenburg

Alle Naturschutzgebiete (NSG) Niedersachsens

Sie haben verschiedene Möglichkeiten, ein NSG zu finden:

Übersicht aller Schutzgebiete (NSG, LSG, ND...) Niedersachsens

Alle Schutzgebiete Niedersachsens

Artikel-Informationen

Nds. Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz
Göttinger Chaussee 76 A
D-30453 Hannover

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln