NLWKN Niedersachen klar Logo

Landschaftsschutzgebiet "Natura 2000 - Untere Haseniederung"

Kennzeichen: LSG EL 033


Das Landschaftsschutzgebiet erstreckt sich entlang des Unterlaufs der Hase von Haselünne bis Meppen. Es ist ca. 1.200 ha groß. Der über weite Strecken naturnah mäandrierende Flusslauf der Hase zeichnet sich durch eine gut entwickelte Wasservegetation und zahlreiche naturnahe Uferabschnitte aus. Die Aue ist gekennzeichnet durch feuchte Hochstaudenfluren, naturnahe Waldkomplexe, Altarme, Binnendünen und magere Wiesen.

Das Gebiet dient dem Schutz des FFH-Gebietes 045 „Untere Haseniederung“.

Das FFH-Gebiet ist außerdem durch das Naturschutzgebiet WE 294 „Natura 2000-Naturschutzgebiet in der Unteren Haseniederung“ gesichert.

Zuständig ist der Landkreis Emsland als untere Naturschutzbehörde.

Übersichtskarte des Schutzgebietes  
Foto aus dem Landschaftsschutzgebiet "Natura 2000 - Untere Haseniederung"  
Bokeloh Brücke
Foto aus dem Landschaftsschutzgebiet "Natura 2000 - Untere Haseniederung"  
Altarm Wekenborg
Foto aus dem Landschaftsschutzgebiet "Natura 2000 - Untere Haseniederung"  
.
Schutzgebietsverordnung


Der Verordnungtext steht Ihnen hier zum Download zur Verfügung.
Übersichtskarte der Verordnung des Gebietes  
Übersichtskarte zur Verordnung
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln