NLWKN Niedersachen klar Logo

Ems-Jade-Kanal: Brücke Fahne wird gesperrt

Mit schwerem Gerät wird der Brücke in Fahne am Donnerstag zu Leibe gerückt. Das hat Auswirkungen für den Verkehr auf und unterhalb der Waagebalkenbrücke (Bild: NLWKN).   Bildrechte: NLWKN
Mit schwerem Gerät wird der Brücke in Fahne am Donnerstag zu Leibe gerückt. Das hat Auswirkungen für den Verkehr auf und unterhalb der Waagebalkenbrücke (Bild: NLWKN).

AurichDringende Reparaturarbeiten an der Brückentechnik sorgen in Westerende Kirchloog in den kommenden Tagen für Umwege: Ab Donnerstagnachmittag (08.07., 15 Uhr) bis voraussichtlich in den frühen Freitagmorgen (09.07., ca. 6 Uhr) hinein muss die Brücke Fahne über den Ems-Jade-Kanal für den kompletten Verkehr gesperrt werden. Ausweichmöglichkeiten bestehen über die Brückenanlage Bangsteder Verlaat. Auch die Sportschifffahrt auf dem Kanal ist von den Einschränkungen betroffen.

Der Grund: Im Zuge von Reparaturen an den Zugstangen der Waagebalkenbrücke muss das knapp 20 Jahre alte Brückenbauwerk heruntergeklappt bleiben, um einen Zugang zum Arbeitsbereich mit entsprechendem Gerät zu ermöglichen. Unter anderem kommen ein Hubsteiger und ein Kran bei den Arbeiten an der Loog-Straße in Fahne zum Einsatz.

Durchgeführt werden die Arbeiten im Auftrag des Niedersächsischen Landesbetriebs für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN), der die Anlagen entlang des Ems-Jade-Kanals betreibt und unterhält. Eine Umleitung ist ausgeschildert.


NLWKN-Logo Bildrechte: NLWKN

Artikel-Informationen

erstellt am:
06.07.2021

Ansprechpartner/in:
NLWKN Pressestelle

Nds. Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz
Göttinger Chaussee 76a / Am Sportplatz 23
30453 Hannover / 26506 Norden
Tel: +49 (0)511 3034-3322 sowie +49 (0)4931/ 947 -173
Fax: +49 (0)4931/947 - 222

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln