NLWKN Niedersachen klar Logo

Naturschutzgebiet "Sager Meere, Kleiner Sand und Heumoor"

Kennzeichen: NSG WE 252


Das in der naturräumlichen Region der Oldenburgisch-Ostfriesischen Geest im Landkreis Oldenburg gelegene Naturschutzgebiet "Sager Meere, Kleiner Sand und Heumoor" ist rd. 200 Hektar groß und hat eine große Vielfalt an seltenen Lebensräumen und Arten aufzuweisen. Schutzbedürftig sind hier insbesondere die Heiden und Sandmagerrasen im Kleinen Sand, die Sager Meere als nährstoffarme Geestseen, deren Entstehung auf einen räumlich begrenzten Erdfall zurückzuführen ist, und die renaturierungsfähigen Hochmoorflächen im Heumoor als Reste nacheiszeitlicher Landschaftsentwicklung.

Das NSG dient dem Schutz des FFH-Gebietes 012 "Sager Meer, Ahlhorner Fischteiche und Lethe".

Zuständig ist der Landkreis Oldenburg als untere Naturschutzbehörde.

Sager Meer - Geestsee   Bildrechte: NLWKN
Sager Meer - Geestsee
Kleiner Sand - Zwergstrauchheide   Bildrechte: NLWKN
Kleiner Sand - Zwergstrauchheide
Kleiner Sand - Eichenkrattwald   Bildrechte: NLWKN
Kleiner Sand - Eichenkrattwald
Kleiner Sand - Silberfleck-Bläuling   Bildrechte: NLWKN
Kleiner Sand - Silberfleck-Bläuling
Heumoor - Pfeifengrasbestand   Bildrechte: NLWKN
Heumoor - Pfeifengrasbestand
Heumoor - Geflecktes Knabenkraut   Bildrechte: NLWKN
Heumoor - Geflecktes Knabenkraut
Heumoor - Moorfrosch   Bildrechte: NLWKN
Heumoor - Moorfrosch
Übersichtskarte des Schutzgebietes   Bildrechte: NLWKN

Verbindlich sind für alle Schutzgebiete die im Amts- bzw. Ministerialblatt veröffentlichten Verordnungen bzw. Karten.

NSG-Schild Bildrechte: NLWKN

Naturschutzgebiet "Sager Meere, Kleiner Sand und Heumoor"

Alle Naturschutzgebiet im Landkreis Oldenburg

Alle Naturschutzgebiete (NSG) Niedersachsens

Sie haben verschiedene Möglichkeiten, ein NSG zu finden:

Artikel-Informationen

Nds. Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz
Göttinger Chaussee 76 A
D-30453 Hannover

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln