NLWKN Niedersachen klar Logo

Naturschutzgebiet "Hahnenhorst"

Kennzeichen: NSG LÜ 339


Das Gebiet besteht aus einem gut erhaltenen, naturnahen Waldbereich und ist überwiegend von Stieleichen- und Eichen-Hainbuchenwäldern sowie Erlen-Eschenwäldern geprägt. Die vorkommenden FFH-Lebensraumtypen 91E0 "Auenwälder mir Erle, Esche und Weide" und 9160 "Feuchte Eichen- und Hainbuchen-Mischwälder" sind in einem guten bis sehr guten Erhaltungszustand. Außerdem ist das Gebiet ein wertvoller Lebensraum für verschiedene gefährdete Pflanzenarten wie Walzen-Segge (Carex elongata) oder Vierblättrige Einbeere (Paris quadrifolia).

Das NSG dient dem Schutz des FFH-Gebietes Nr. 199 "Hahnenhorst".

Zuständig ist der Landkreis Rotenburg (Wümme) als untere Naturschutzbehörde.

Natur erleben ohne zu stören: Bleiben Sie bitte auf den Wegen und führen Sie Hunde an der Leine.

Wählen Sie in der Infospalte weitere Informationen über das Gebiet aus...

Foto aus dem Naturschutzgebiet Hahnenhorst  
Foto aus dem Naturschutzgebiet Hahnenhorst  
Foto aus dem Naturschutzgebiet Hahnenhorst  
Übersichtskärtchen zum Naturschutzgebiet   Bildrechte: NLWKN

Verbindlich sind für alle Schutzgebiete die im Amtsblatt veröffentlichten Verordnungen bzw. Karten.

NSG-Schild Bildrechte: NLWKN

Naturschutzgebiet "Hahnenhorst"

Alle Naturschutzgebiete im Landkreis Rotenburg (Wümme)

Alle Naturschutzgebiete (NSG) Niedersachsens

Sie haben verschiedene Möglichkeiten, ein NSG zu finden:

Übersicht aller Schutzgebiete (NSG, LSG, ND...) Niedersachsens

Alle Schutzgebiete Niedersachsens

Artikel-Informationen

Nds. Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz
Göttinger Chaussee 76 A
D-30453 Hannover

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln