NLWKN Niedersachen klar Logo

EU-Vogelschutzgebiet V27 Unterweser

Das EU-Vogelschutzgebiet „Unterweser (ohne Luneplate)“ (3.839 ha) besteht aus 3 Teilflächen im tidebeeinflussten Unterlauf der Weser. Es schließt Flusswattflächen, Uferbereiche mit Salzwiesen, Prielen, Gebüschen und ausgedehnten Schilfzonen, zwei größere Nebenarme und die (teilweise) landwirtschaftlich genutzten Inseln Strohhauser Plate und Harrier Sand ein. In das EU-Vogelschutzgebiet wurden aufgrund ihrer Funktionen als wichtige Brut- und Aufzuchtlebensräume sowie Nahrungsflächen etc. angrenzende, teilweise durch Sommerdeiche geschützte Grünland- und Ackerflächen einbezogen. Die Unterweser erfüllt wichtige Vernetzungsfunktionen zu zahlreichen benachbarten Vogelschutzgebieten.

Die Schutzgebietsflächen sind ein herausragender Lebensraum für Vogelarten ausgedehnter Röhrichte und (halb)offener Feuchtgrünlandbereiche. In den Uferzonen brüten beispielsweise Wasserralle, Rohrweihe, Rohrschwirl, Schilfrohrsänger und Weißsterniges Blaukehlchen. Zu den Feuchtwiesenbewohnern unterschiedlicher Sukzessionsstadien gehören Braunkehlchen, Schafstelze, Wachtelkönig, Weißstorch und mehrere Limikolenarten. Die Unterweser ist weiterhin ein wichtiges national bis international bedeutendes Rastgebiet für viele Wat- und Wasservögel wie Möwen, Enten, Gänse, Schwäne und Limikolen.

Das EU-Vogelschutzgebiet überschneidet sich z. T. mit den FFH-Gebieten 026 „Nebenarme der Weser mit Strohauser Plate und Juliusplate“, 187 „Teichfledermaus-Gewässer im Raum Bremerhaven/Bremen“ und 203 „Unterweser“.

Zuständig sind die Landkreise Cuxhaven, Osterholz und Wesermarsch als untere Naturschutzbehörden.

Infos zu bestehenden Naturschutz- und Landschaftsschutzgebieten sowie Geschützten Landschaftsbestandteilen
Eine Übersicht, durch welche Naturschutzgebiete (NSG), Landschaftsschutzgebiete (LSG) oder Geschützte Landschaftsbestandteile (GLB) die einzelnen Natura 2000-Gebiete rechtlich geschützt sind, sowie Detailinfos zu den NSG/LSG/GLB finden Sie hier:


V27  
Tidebeeinflusste Röhrichte am Harriersand
Das Naturschutzgebiet "Strohauser Vorländer und Plate"  
NSG "Strohauser Vorländer und Plate"
NSG "Rechter Nebenarm der Weser"  
NSG "Rechter Nebenarm der Weser"
NSG "Rechter Nebenarm der Weser"  
NSG "Rechter Nebenarm der Weser"
NSG "Rechter Nebenarm der Weser"  
NSG "Rechter Nebenarm der Weser"
V27  
Unterweser
V27  
Unterweser
V27  
Unterweser
V27  
Unterweser
V27  
Unterweser
V27  
Natura 2000 Bildrechte: NLWKN
Infos EU-Vogelschutzgebiete

Grundlageninformationen zu den einzelnen Vogelschutzgebieten

Artikel-Informationen

Nds. Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz
Göttinger Chaussee 76 A
D-30453 Hannover

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln