NLWKN Niedersachen klar Logo

Flurbereinigung: Vorstand der Teilnehmergemeinschaft gewählt

Am 05.03.2014 fand im Gasthaus Goltermann in Elze die Wahl des Vorstandes der Teilnehmergemeinschaft statt. Über 300 Interessierte hatten sich eingefunden. 221 Eigentümer waren wahlberechtigt, 219 gaben ihre gültige Stimme ab und wählten 9 Vertreter aus den Bereichen Land- und Forstwirtschaft sowie Wasser- und Bodenverbände.
 
(Foto: J. Fahning)
 
(Foto: J. Fahning)

Der Vorstand der Teilnehmergemeinschaft agiert ehrenamtlich und wird von der Flurbereinigungsbehörde (Amt für Landentwicklung) laufend unterrichtet und gehört. Er hat darüber hinaus Mitwirkungsrechte bei der Wertermittlung. Der Vorsitzende vertritt die Teilnehmergemeinschaft und somit die Interessen aller Grundeigentümer im Flurbereinigungsgebiet. Der Vorstand der Teilnehmergemeinschaft führt regelmäßig Sitzungen durch. Die erste Sitzung fand am 29.04.2014 statt (nicht öffentlich).

Gewählte Mitglieder des Vorstandes der Teilnehmergemeinschaft Flurbereinigungsverfahren „Hannoversche Moorgeest“:


Ordentliches
Mitglied

Institution oder Berufsgruppe

Stellvertreter/ in

Bremus, Karl-Heinz

Niedersächsisches Forstamt Fuhrberg

Deppe, Thomas

Gödecke, Henning

Landwirt

Müller, Wilko

Hagemann, Jörg

Landwirtschaftskammer

Pannock, Friedrich- Wilhelm

Homann, Friedhelm

Landwirt

Heidorn, Heinrich

Kohne, Georg

Landwirt

Schwentker, Wilhelm

Lindemann, Heinrich

Landwirt

à Wengen, Doris

Nädler, Heinrich

Wasser- und Bodenverband

Biester, Heinrich

Schrader-Pries, Herbert

Landwirt

Jagau, Hans-Jürgen

Vortmüller, Cord-Heinrich

Landwirt

Knibbe, Harald


Vorstandsvorsitzender

Nädler, Heinrich

Stellvertretender Vorsitzender

Lindemann, Heinrich




Pressespiegel zur Vorstandwahl (Download 215 KB)


Moorgeest

Artikel-Informationen

Ansprechpartner/in:
Susanne Brosch

Nds. Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz
Betriebsstelle Hannover-Hildesheim
- Projektleitung Life+ Moorgeest -
Göttinger Chaussee 76 A
D-30453 Hannover
Tel: +49 (0)511 / 3034-3115
Fax: +49 (0)511 / 3034-3506

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln