NLWKN Niedersachen klar Logo

Die größten Naturschutzgebiete in Niedersachsen

Stand 31.12.2018



(geordnet nach abnehmender Flächengröße)

lfd. Nr.

Kennzeichen 1)

Name

Fläche

Untere Naturschutzbehörden

1

LÜ 002

Lüneburger Heide

23.315 ha

Heidekreis, Harburg

2 WE 276 Borkum Riff 10.125 ha NLWKN
3
LÜ 336 Niedersächsischer Mündungstrichter der Elbe
8.448 ha NLWKN
4
LÜ 345 Elbe und Inseln 7.705 ha Stade

5

WE 245

Esterweger Dose

4.722 ha

Emsland, Cloppenburg, Leer

6

WE 177

Tinner Dose-Sprakeler Heide

3.977 ha

Emsland

7 HA 208
Uchter Moor
3.258 ha
Nienburg, Diepholz
8 HA 154
Totes Moor
3.148 ha
Region Hannover
9
HA 249 Nördliches und Mittleres Wietingsmoor, Freistädter Moor und Sprekelsmeer 2.795 ha Diepholz
10
HA 214 Ith 2.711 ha LK Hameln, Holzminden

11

BR 051

Großes Moor

2.662 ha

Gifhorn

12

LÜ 277
Lutter

2.438 ha

LK Celle, Gifhorn

13

HA 025

Saupark

2.325 ha

Region Hannover, Hameln-Pyrmont

14

LÜ 312

Hammeniederung

2.307 ha

Osterholz

15

LÜ 072

Ahlen-Falkenberger Moor, Halemer/Dahlemer See

2.236 ha

LK Cuxhaven

16

WE 292
Unterems

2.040 ha

Leer, Emden

17

LÜ 100
Hadelner und Belumer Außendeich

1.800 ha

LK Cuxhaven, Stade
18
HA 247 Rehdener Geestmoor 1.762 ha Diepholz

19

LÜ 006

Die Lucie

1.712 ha

Lüchow-Dannenberg

20
WE 270
Vehnemoor
1.676 ha
Cloppenburg, Ammerland

1) Die Kennzeichen der Naturschutzgebiete beziehen sich auf die ehemaligen Regierungsbezirke Braunschweig, Hannover, Lüneburg und Weser-Ems.

Artikel-Informationen

Ansprechpartner/in:
Astrid Schulze

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln