NLWKN Niedersachen klar Logo

Naturschutzgebiet "Wiesmoor-Klinge"

Kennzeichen: NSG WE 249


Das 351 Hektar große landeseigene Areal nordwestlich von Wiesmoor gehört zum Hochmoorkomplex der ostfriesischen Zentralmoore, der in der Vergangenheit großflächig abgetorft wurde. Die Ausweisung als Naturschutzgebiet bildet den Schlusspunkt der vor zwei Jahrzehnten begonnenen Bemühungen zur Sicherung des Moores. Durch die vor rund 15 Jahren eingeleitete Wiedervernässung entstanden in den zentralen Bereichen wieder hochmoortypische Lebensräume, in denen auch bedrohte Arten wie die Kreuzotter oder die selten gewordene Libellenart Hochmoor-Mosaikjungfer vorkommen.
Das Gebiet ist Teil des FFH-Gebietes 193 "Kollrunger Moor und Klinge" und zählt damit zum europäischen Naturerbe. Mit der Unterschutzstellung kommt das Land seiner Verpflichtung zur dauerhaften Sicherung dieses wertvollen Landschaftsteiles nach.

Zuständig ist der Landkreis Aurich als untere Naturschutzbehörde.

Natur erleben ohne zu stören: Bleiben Sie bitte auf den Wegen und führen Sie Hunde an der Leine.

Wählen Sie in der Infospalte weitere Informationen über das Gebiet aus...

Wiesmoor-Klinge  
Wiesmoor-Klinge
Übersichtskarte des Schutzgebietes  

Verbindlich sind für alle Schutzgebiete die im Amts- bzw. Ministerialblatt veröffentlichten Verordnungen bzw. Karten.

NSG-Schild

Naturschutzgebiet "Wiesmoor-Klinge"

Alle Naturschutzgebiete im Landkreis Aurich

Alle Naturschutzgebiete (NSG) Niedersachsens

Sie haben verschiedene Möglichkeiten, ein NSG zu finden:

Übersicht aller Schutzgebiete (NSG, LSG, ND...) Niedersachsens

Alle Schutzgebiete Niedersachsens

Artikel-Informationen

Nds. Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz
Göttinger Chaussee 76 A
D-30453 Hannover

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln