NLWKN Niedersachen klar Logo

Naturschutzgebiet "Bergwiesen bei St. Andreasberg"

Kennzeichen: NSG BR 095


Das Naturschutzgebiet ist seit 29.11.2018 durch eine neue Verordnung geschützt. Weitere Informationen finden Sie demnächst auf diesen Seiten.

Das etwa 217 ha große Naturschutzgebiet "Bergwiesen bei St. Andreasberg" im Naturraum Oberharz umgibt die Bergstadt St. Andreasberg im Osten halbkreisförmig, während im Süden und im Westen die kleineren Gebietsteile Glockenberg und Sieberberg liegen. Es umfasst den größten Bergwiesenkomplex im niedersächsischen Harz. Eingestreut sind montane Borstgrasrasen, Quellsümpfe, Hochstaudenflure und torfmoosreiche Kleinseggenriede in jeweils artenreicher Ausprägung.

Die Bergwiesen und Borstgrasrasen sind in der Vergangenheit durch extensive Beweidung mit Harzer Rotvieh, einer alten Rinderrasse, und der typischen Harzer Ziege entstanden. Heugewinnung für das Winterfutter fand ebenfalls statt. Nach einer Periode der Nutzungsaufgabe und des dadurch bedingten Brachfallens und Verbuschens, insbesondere der steilen Hanglagen, werden die Flächen heute wieder landwirtschaftlich genutzt. Das mosaikartige Nebeneinander von artenreichen, farbenprächtigen Bergwiesen und Borstgrasrasen in großflächiger Ausprägung mit eingestreuten feuchten bis nassen Sümpfen und Kleinstmooren, eingebettet in die Waldlandschaft des Harzes, bestimmt die nutzungsbedingte Eigenart und besondere Schönheit des Landschaftsbildes.

Die Standort- und Strukturvielfalt des Naturschutzgebietes bildet den Lebensraum für zahlreiche schutzbedürftige wild wachsende Pflanzen und wild lebende Tieren sowie deren Lebensgemeinschaften. Der von Wald umgebene Wiesenkomplex bestimmt die natürliche Eigenart und Schönheit des Landschaftsbildes und gibt Zeugnis von der erdgeschichtlichen und nutzungsbedingten Entwicklung in diesem Raum.

Das Naturschutzgebiet entspricht flächenmäßig dem gleichnamigen FFH-Gebiet und gehört somit zum europäischen Schutzgebietssystem Natura 2000.

Zuständig ist der Landkreis Goslar als untere Naturschutzbehörde.

Natur erleben ohne zu stören: Bleiben Sie bitte auf den Wegen und führen Sie Hunde an der Leine.

Wählen Sie in der Infospalte weitere Informationen über das Gebiet aus...


Bergwiesen bei St. Andreasberg  
Bergwiesen bei St. Andreasberg
Bergwiesen bei St. Andreasberg  
Bergwiesen bei St. Andreasberg

---------------------------------------------------------------------------------------

Verbindlich sind für alle Schutzgebiete die im Amts- bzw. Ministerialblattblatt veröffentlichten Verordnungen bzw. Karten.

NSG-Schild

Alle Naturschutzgebiete im Landkreis Goslar

Alle Naturschutzgebiete (NSG) Niedersachsens

Sie haben verschiedene Möglichkeiten, ein NSG zu finden:

Übersicht aller Schutzgebiete (NSG, LSG, ND...) Niedersachsens

Alle Schutzgebiete Niedersachsens

Artikel-Informationen

Nds. Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz
Göttinger Chaussee 76 A
D-30453 Hannover

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln