NLWKN Niedersachen klar Logo

Naturschutzgebiet "Untere Seeveniederung"

Kennzeichen: NSG LÜ 208


Das Gebiet ist Teil der Elbmarsch, die durch den Deich vom unmittelbaren Hochwassereinfluss der Elbe abgeschnitten ist. Die beiden großen Baggerseen im Gebiet sind durch Bodenentnahmen für den Bau des Verschiebebahnhofs Maschen entstanden. Die Grünlandflächen werden größtenteils landwirtschaftlich genutzt. Das Feuchtwiesengebiet weist einen großflächigen Bestand von Schachbrettblumen auf, der zur Blütezeit im Mai viele Besucher anlockt. Zahlreich verschiedene Wiesenvögel haben hier ihr Brutgebiet. Durch die Baggerseen mit den angrenzenden Röhrichten haben Besucher Gelegenheit, auch eine reiche Wasservogelwelt zu beobachten.

Zuständig ist der Landkreis Harburg als untere Naturschutzbehörde.

Natur erleben ohne zu stören: Bleiben Sie bitte auf den Wegen und führen Sie Hunde an der Leine.

Wählen Sie in der Infospalte weitere Informationen über das Gebiet aus...

Untere Seeveniederung - Schachblumen-Lehrpfad  
Untere Seeveniederung - Schachblumen-Lehrpfad
Untere Seeveniederung - Infotafel Schachblumen-Lehrpfad  
Untere Seeveniederung - Infotafel Schachblumen-Lehrpfad
Übersichtskarte des Schutzgebietes  

Verbindlich sind für alle Schutzgebiete die im Amts- bzw. Ministerialblatt veröffentlichten Verordnungen bzw. Karten.

NSG-Schild

Naturschutzgebiet "Untere Seeveniederung"

Alle Naturschutzgebiete im Landkreis Harburg

Alle Naturschutzgebiete (NSG) Niedersachsens

Sie haben verschiedene Möglichkeiten, ein NSG zu finden:

Übersicht aller Schutzgebiete (NSG, LSG, ND...) Niedersachsens

Alle Schutzgebiete Niedersachsens

Artikel-Informationen

Nds. Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz
Göttinger Chaussee 76 A
D-30453 Hannover

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln